3 Monate altes Baby komischer Stuhlgang đŸ˜©

Hallo ihr lieben,
Meine Tochter wird jetzt am 04.03 3 Monate alt. Hat jetzt seid 2,3 Tagen so einen komischen Stuhlgang. Bild ist dabei. (Sorry)
Ich habe meine Hebamme schon gefragt, sie meinte es sei normal. Sie weint mir sehr viel tagsĂŒber und verweigert mir die ersten 5 Minuten immer die Flasche, danach trinkt sie sie aber. Im Bauch kluckert es dabei oft.ich weiß leider nicht weiter, es kann mir keiner helfen . Hoffe ihr könnt es vlt.
Vielen Dank im voraus â˜ș

Ist es normal ?

Anmelden und Abstimmen
1

das sind BlÀhungen, das hat meine wenn ich Zwiebeln oder Knoblauch esse. Ich hab ihr sab simplex gegeben und sie konnte besser pupsen. mittlerweile gehts ganz gut ohne.

LG

4

Zur Info: Sab simplex enthÀlt Inhaltsstoffe, die im Verdacht stehen, krebserregend zu sein. Vor allem bei SÀuglingen und Kleinkindern sollte man das gut abwÀgen.

5

Dann versuche ich es mit sab simplex Tropfen mal, weil sie ja nur die Flasche bekommt. Kann es vlt daran liegen das sie die Nahrung nicht vertrÀgt ?
Vielen Dank :)

weitere Kommentare laden
2

Das Bild hĂ€ttest du auch ohne Po machen können 😉

6

Es tut mir leid. Ich habe mich erschrocken als ich das gesehen habe und habe es einfach schnell fotografiert. Ich meine wir Mamis sehen oft den PO unserer Kinder. Ich wende mich an euch weil ich eure Hilfe brauche bzw Meinung da muss man nicht noch mit solchen Kommentaren kommen!

8

Danke auch fĂŒr deinen Kommentar auf meinen Post! Ich denke als Mutter also so wie ich (1 Kind) hat man wegen jeden kleinen Ding schiss was es ist und ma denk vorher ned wirklich daran ob man auf den Bild jetzt den Po weck lasen hĂ€tte können ! ... und so wie bei den Ausschlag wĂ€hre es nicht anders gegangen ! .... aber ich werde in Zukunft auf Uriba keine fragen oder etwas stellen da es immer wieder blöde Kommentare gibt! Wir Posten doch nicht zum Spaß! Sondern aus Angst!!!!!!!

weitere Kommentare laden
3

Was genau an dem Stuhlgang empfindest du denn als komisch? Also falls es die Farbe ist, weil er eben so grĂŒn ist, das hat meine Maus auch hĂ€ufiger mal. Meine Hebamme hat mir erklĂ€rt dass es daran liegt, dass das Immunsystem dann sehr viel arbeitet. Am Anfang war sie auch ganz gelb und jedesmal wenn sie so einen Stuhlgang hatte ist das gelbe etwas mehr weg gegangen. Ich hatte auch das GefĂŒhl dass sie dann mehr gebrĂŒllt hat und mehr Bauchweh hatte aber kann mir auch vorstellen dass das vllt daran liegt dass das Ganze dann auch anstrengender fĂŒr die MĂ€use ist wenn das Immunsystem arbeitet... Also so habe ich es mir zumindest erklĂ€rt... Aber wenn du wirklich große Sorge hast dann fahr lieber nochmal beim Kinderarzt vorbei... Sicher ist sicher, höre grundsĂ€tzlich auf dein BauchgefĂŒhl ;)

7

Also die Farbe und die Konsistenz finde ich komisch. Bei ihr ist es aber grundsĂ€tzlich so grĂŒnlich. Habe mal den Kinderarzt darauf angesprochen er ist aber darauf nicht weiter eingegangen, dachte deswegen dass es evtl normal sei. Und jetzt das mit der Konsistenz hat mir noch mehr Angst gemacht.
Vlt. Liegt es wirklich daran. Ich habe nur Angst dass sie etwas nicht vertrĂ€gt oder schmerzen hat und ich es nicht weiß.
Vielen lieben Dank fĂŒr deine Antwort !:)

17

Ich meine, das auch etwa so gesehen zu haben, als wir angefangen haben, mit der Flasche zuzufĂŒttern. Vielleicht muss deine Tochter auch erst etwas runterkommen, bevor du sie fĂŒttern kannst und die fĂŒnf Minuten kommen daher.

Top Diskussionen anzeigen