An die Keiserschnitt Mamas

Hallo
In meiner Frage geht es nicht um mein Baby sondern um mich . Ich hatte vor 8 Wochen meinen 2ten Keiserschnitt . Und seit einer Woche habe ich einen seltsamen Ausfluss . Es sieht aus wie (tut mir leid das ich es sagen muss) rotze. Und ich habe ein stechen im Bauch an der Haut über der Narbe. Kennt es jemand ? Ich war nach 6 Wochen bei der Kontrolle und es war alles ok . Ich will nicht unnötig zum Arzt , es ist alles noch frisch .
Ich weiß nicht ob sich eine Narbe unbemerkt von ihnen entzünden kann ? Habe ich vielleicht zu schwer gehoben ? ( ehrlich gesagt habe ich mich an die 5kg Regel nicht wirklich gehalten .
Viele Grüße

1

Ich bin zufällig Opschwester und kann dir da vllt behilflich sein. Das sich eine Narbe nach 8 Wochen von innen entzündet ist unwahrscheinlich. Auch die Stelle an der die Plazenta saß sollte nach 8 Wochen verheilt sein und wenn du bei deinem/deiner Gyn warst und die dir das Go gegeben hat das alles gut ist, sollte da nichts mehr sein.
Wahrscheinlich hast du deinen Infekt oder einen Pilz, riecht der Ausfluss streng? Wenn ja bitte geh zu deinem Gyn und lass dich untersuchen.
PS: Ferndiagnosen übers Internet von Laien oder generell sind immer gefährlich und nie ein Ersatz für einen Besuch beim Arzt.
Ich hoffe es ist nichts schlimmes und wünsche dir alles gute.
LG Tabalugi

4

Hey
Danke für die Antwort . Es riecht gar nicht . Nach gar nichts .
Ich wüsste nicht woher ich einen Infekt bzw ein Pilz haben sollte . Ich gehe nur zu Hause auf Toilette . Steckt man sich mit sowas normalerweise nicht an ?

5

Also einen Pilz bekommt man tatsächlich selten durch öffentliche Toiletten. Der kommt eher wenn man ein verändertes Vaginal Milleu hat durch z.B Wochenfluss = vielem tragen von Binden. D.h. Es war eher feuchter weil man ja auch schwitzt und nicht so gut Luft drann kommt.
Kann auch durch Antibiotika Einnahme entstehen. Es gibt noch mehrere Gründe.
Wie gesagt wenn du arg verunsichert bist lass dich lieber ein mal zu viel als zu wenig durchchecken. Worauf du achten solltest wären folgende Symptome: schmerzen, brennen, Fieber, strenger Geruch dann definitiv ab zum doc.

2

Hey,

Bei mir ist es auch 8 Wochen her und vor 2 Tagen hatte ich auch einen starken Ausfluss. Habe mir da jetzt aber an sich nichts bei gedacht... Das stechen oder oft eher brennen über der Narbe habe ich immer wenn ich mal wieder zu viel gemacht habe. Nach etwas Ruhe wird es dann wieder besser. Ach oder wenn ich etwas anhatte was an der Narbe gerieben hat...

3

Hi!
Ich hatte auch eine unauffällige Abschlussuntersuchung im KH. Aber zuhause war dann irgendwas komisch. Nach einer Woche war ich beim Allgemein Arzt und da hat sich herausgestellt, dass ich eine Pilzinfektion im Darm hatte. Die müsste dann behandelt werden.
Im KH ist das nicht aufgefallen ,weil da nur gynäkologisch geschaut wird.
Das ist bei der Nachkontrolle auch so. Also wenn du unsicher bist, geh zum Hausarzt, der macht ja für alle Operationen di Nachsorge und kennt die üblichen Komplikationen und ist nicht auf das Gynäkologische beschränkt.

Top Diskussionen anzeigen