Jetzt registrieren
Anmelden

Baby, 6 Monate, Bronchitis 😭

Hallo,

Mein kleiner hatte über mehrere Wochen Bronchitis, es war ein ständiges auf und ab und nach 6 Wochen hatte er dann auch den Rs-Virus...

Wir haben mehrere Wochen inhaliert, waren auch im Krankenhaus....

Du brauchst Geduld! Geh viel raus an die frische Luft.

Lg und gute Besserung

Hallo,

meine Söhne hatten beide mit wenigen Wochen Bronchitis.
Bei uns hat das Inhalieren mit Salbuhexal super geholfen.
Wir haben konsequent alle 3 Stunden inhaliert, auch Nachts.
Nach 5 Tagen hörte sich die Lunge wesentlich besser an, nach 1 Woche war es vorbei mit der Bronchitis.

LG und gute Besserung

Hasr du die Jungs wecken müssen zum inhalieren?

Beim Mittleren hatte ich das Gerät direkt neben dem Bett, der Kleine wird sowieso regelmäßig wach. Er war keine 3 Wochen alt, als die Bronchitis los ging. Seit 2 Wochen ist er wieder gesund.
Den Kleinen hätte ich auch geweckt, da hatte ich schon etwas Sorge, eben weil er noch so ganz jung ist.

LG

Mein Sohn hat ausschließlich mit Salbutanol inhaliert. Als Kleinkind war er sehr anfällig für Bronchitis. Die 1. Bronchitis hatte er mit 9 Monaten. 6x pro Tag inhalieren, 6 Wochen lang.
Von mal zu mal musste er weniger inhalieren. Seit dem 4. Lj. ist Ruhe.

Wurde denn schon auf RS Virus getestet?
Klingt für mich danach...
Zumindest sollte man die Sauerstoffsättigung im Auge behalten. Wenn die kleine blass wird direkt ins Krankenhaus fahren!
Bei RS müssen die meisten Babys im Krankenhaus überwacht werden. Hoffe ihr habt das nicht

Top Diskussionen anzeigen