Baby beschäftigen

Hallo, wollte euch mal fragen wie ihr so den ganzen Tag eure Babys beschäftigt😂 mein kleiner ist 4 1/2 Monate und manchmal merk ich das ihm einfach alles schnell langweilig wird. 😅 Spielebogen, verschiedene Dinge zum greifen geben, auf der Spieledecke rumliegen und hin und her drehen, ja das machen wir so. Er schaut mir auch gern mal heim Wäsche zusammenlegen oder abwaschen zu aber das sind so die einzigen Sachen sie ich im Haushalt mit ihm erledigen kann. Vll noch Staub saugen.. Raus gehen wir natürlich auch jeden Tag ca eine Stunde. Für tips wäre ich echt dankbar. Wie beschäftige ich mein Kind 😂

Hallo,
Wir haben noch solche Bücher zum fühlen. Auch sehr interessant, da wird auch das greifen gezielter. Eine Taschentuchpackung beschäftigt meine Maus auch gerne mal 15-20 min. Sie ist zwar 5,5 Monate alt, aber das machen wir auch schon ein Monat so. Achso und Oball als Knochen oder als Ball sehr interessant. Viel Spaß damit.

Eine Taschentuch Packung würde ich ganz schnell sein lassen.

Meine Tochter hat den Kleber abgepopelt und hatte diesen anschließend im Hals stecken...keine gute idee

Sowas mache ich nur unter Beaufsichtigung.

Das bekommst du überhaupt nicht mit

Klar ist es doof, sowas zu erleben. Aber deswegen jetzt so eine Panik zu machen ist kontraproduktiv. Dann düftest du dich niemals von meinem Kind entfernen, wenn es älter wird und mobil wird. Da wird alles genauer untersucht.

Sorry aber deine Aussage find ich irgendwie dämlich. Du gibst deinem Kind auch keine Spielsachen mit kleinteilen die es verschlucken könnte. Das ist für mich das selbe

Es geht ja nur um die Angst die du hier verbreitet, das finde ich kontraproduktiv. Natürlich gibt es keine Lego Steine oder der gleichen. Bei der Taschentuchpackung geht es ja auch ums knistern.

Klar. Nur trotzdem sind die nicht ungefährlich in dem Alter. Darauf wollte ich hinweisen. Nicht mehr und nicht weniger.

Da muss ich dir zustimmen, wir waren in solch einem Baby-Erstehilfekurs, da wurde von Taschentuchpackungen gewarnt, da die kleinen daran ersticken können.
Das hat nicht so viel mit Panik mache zu tun, es ist einfach kein Spielzeug und das Drama umso gravierender, wenn wirklich was passieren sollte.
Lg

Danke. Hier wird man ja hingestellt wie doof

Ich habe auch schon überlegt diese Bücher zu kaufen aber dachte das er dafür vielleicht noch zu kleine ist. Ich versuchs mal :)

https://www.google.de/amp/s/www.onmeda.de/amp/magazin/warum-taschentuchpackungen-nicht-in-babyhaende-gehoeren.html

Mein kleiner macht große Augen wenn es knistert.

Taschentuchp1ackung, dann hab ich so ein knisterbuch oder auch Würfel. Ansonsten steht er sehr darauf mitten dabei zu sein.

Also auf den Arm und kucken.

Spielzeuge sind aus den Augen aus dem Sinn wenn er sie fallen lässt.

Top Diskussionen anzeigen