Zugfahrt mit Baby

Ich hab mal eine Frage an die Mamis, die schon öfters mit ihrem Kleinen Zug gefahren sind.

Ich plane das erste Mal mit meinem dann 9 Monate alten Baby zu meinen Eltern zu fahren. Die Zugfahrt wäre insgesamt 3 Studen (zwei Mal 1 1/2 Stunden - einmal umsteigen).

Ich hatte überlegt den Kinderwagen Zuhause zu lassen, weil ich schon gehört habe, dass das im Zug nervig sein soll. Ich würde den Kleinen also in die Trage packen.

Kann ich die Autoschale mitnehmen und auf einen extra reservierten Sitzplatz neben mir stellen? Wir bräuchten die Autoschale vor Ort und dann könnte ich ihn da während der Fahrt reinsetzten. Das scheint mir die Fahrt deutlich angenehmer zu machen was füttern und spielen angeht als auf dem Schoß. Da er ja auch immer beweglicher wird ist er auf dem Schoß auf Dauer auch sehr zappelig. Schlafen könnte er in der Schale dann ja auch.

Passt der Maxi Cosi auf einen normalen Sitz? Ich weiß, dass das nicht 100 % sicher ist, aber sicherlich sicherer als auf dem Schoß.

Für weitere Tipps, was das Zugfahren mit Babys angeht, bin ich dankbar :-D

1

Im. Ice und Intercity gibts das kleinkindabteil, das ist fantastisch! Muss man reservieren. Bei umsteigen alleine würde ich ohne Wagen reisen. Man beachte, dass es bei der bahn schnell passiert, dass man plötzlich noch zwei Minuten statt zehn zum umsteigen hat 😡 ich hatte meine Tochter umgeschnallt. Im kleinkindabteil kann man eine Decke auf den Boden legen, ansonsten hatte ich sie auf dem schoß. Geschlafen hat sie auf meiner Jacke die ich als stillkissen benutzt habe. Die Schale hatten wir dabei, wurde aber nicht angenommen. Hätten wir uns sparen können. So haben wir zwei sieben Stunden Fahrten überstanden 😊

4

Danke, ja das mit den Umsteigezeiten kenne ich schon ;-)

Die Schale brauchen wir eh vor Ort, probiere das also einfach mal aus.

6

Ja, war bei uns auch so. Brauchten sie fürs Auto. Im Zug war sie dann unnötig und wir haben sie bei Schwiegereltern gelassen 😊

2

Und ich mache mir Sorgen wegen 45 min . Würde auch Mal gerne mit zug fahren ( ja auch ein Auto . ) Nur wüsste nicht wie mit Kinderwagen ,Tasche ,und hund. Zum Bahnhof müsste ich mit Bus fahren . Ich überlege die ganze Zeit wie ich das machen kann . Ahja am gleich ,wo der zug Fährt,gibt es leider kein Aufzug .

3

Hiii , wir sind schon zweimal mit dem Zug vereist immer 7 Stunden. Es war immer total easy. Meine Mama hat allerdings einen Kinderwagen für 20 Euro bei eBay gekauft sodass ich ihn mir für die Fahrt umgeschnallt habe. Die Schale hatten wir für eine evtl. Autofahrt trotzdem dabei. Kleidung und Co hatte ich davor ik einem Päckchen verschickt das ich wirklich nur das nötigste mitnehmen musste. In 2 Wochen geht's wieder los, diesmal nehme ich einen baggy mit den man allerdings super klein machen kann. Ich bin diesmal echt gespannt da er nun auch viel aktiver ist als vor 4 Monaten. Ich fahre extra um 5 Uhr morgens das er noch etwas schläft.

5

7 Stunden ist echt noch mal eine andere Hausnummer, aber super, dass es bei euch so gut geklappt hat.

Einen Kinderwagen können wir uns vor Ort auch leihen, das ist also kein Problem.

Wir reisen nur für ein paar Tage und fahren mit meinen Eltern mit dem Auto zurück. Gepäck sollte also gehen.

Viel Erfolg für eure nächste Fahrt

7

Kleinkinderabteil
Decke mitnehmen
Kein Kinderwagen

Top Diskussionen anzeigen