Diese Nächte 😪😅

Huhu ihr lieben, wir haben immer mal wieder Schlaf Probleme was denke ich auch völlig normal ist, ich verlange auch nicht das sie durch schläft oder sonst was. Aber seit 2 Nächten schläft Sie so unruhig wie schon lange nicht mehr, die ganze Nacht wird immer mal wieder kurz geweint dann nehme ich ihre Hand ödet lege mich ganz nah zu ihr dann ist gut das geht im stunden Takt so ... 2 mal die Nacht gestillt tdz hatte meine Brust morgens Knoten also Hunger hatte sie wohl nicht so sehr sonst hätte sie die Brust besser getrunken ... Also ich hab seit 2 Nächten kaum geschlafen, und ich denke mir immer das meine Tochter doch dann auch kaum schläft oder? Ich würde so gern ihr helfen aber ich weiß nicht wie 🤷🏻‍♀️Vll verarbeitet sie die letzten Nächte einfach so viel sie plabbert momentan auch sooo viel 🙈ich weiß auch nicht was ich mir durch den post erhoffe, vielleicht kennt jemand ähnliches 😊
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Janine und Mila 7,5 Monste ♥️🥰

1

Sie wird bestimmt nicht richtig wach oder? Oft weinen sie auch im Schlaf... weil sie träumen oder verarbeiten. Wenn deine Maus tagsüber gut drauf ist, sind auch die Nächte für sie erholsam.
Wir haben das auch, manchmal schreit sie auch auf oder geht sogar in den vierfüßler, aber richtig wach ist sie dabei nicht.

2

Ne wach ist sie dabei nicht.. erst wenn ich sie Stile macht sie kurz mal die Augen auf ..schläft dann aber wieder bis zur nächsten Wein Attacke

3

Meine Maus liegt neben mir. Ich halte dann ihre Hand oder drehe sie zu mir... mach kurz sch sch sch und dann ist gut.
Mich schlaucht das nicht...obwohl es auch 1 bis 2 stündig passiert. Ich Schlaf direkt weiter.

weiteren Kommentar laden
4

Zähne??? 🤔
Halte durch, es kommen auch wieder bessere Nächte ☺️

6

Hab ich auch schon überlegt 🤔sehe und fühle nur noch nichts die hat unten die beiden Zähne schon wenn sie auf meinen Finger rum laut dann kaut sie auch an den Seiten, sobald sie Ja wach ist morgens ist es auch so als wäre die Nacht super gewesen 😂

7

Hallo

meine ist auch seir 2 Nächten unruhig. Vielleicht ist die Erklärung der Vollmond ....
und dann wär es wieder vorbei. Ich glaub ja nicht an solche Sachen, aber wer weiß ob unsere Zwerge doch dran glauben. 😉

lg lene

8

Du hilfst ihr super, indem du bei ihr bist, das reicht ihr. Das ist sicher nur eine Phase und wird bald wieder besser.
Ich weiß noch, dass meine das mit knapp 8 Monaten auch für ca 3 Nächte hatte. Ständiges kurzes Aufwachen und ich habe so gut wie nicht geschlafen. Und dann konnte sie plötzlich vorwärts robben und nachts war wieder Ruhe. 😜 Vielleicht ist es bei euch auch sowas.

Top Diskussionen anzeigen