Hilfe Baby wird nachts wieder wach😩

Hallo ihr Lieben.
Meine Tochter 6 Monate alt wird nachts wieder wach für eine Flasche😩. Sie schlief seit sie ca vier Monate alt war von abends halb neun neun bis morgens acht uhr durch. Seit knapp na Woche ist es wieder anders sie kommt so ca um drei vier Uhr für eine Flasche🙈. Habe probiert sie mit Tee zu beruhigen dass sie vielleicht wieder weiter schläft nix da sie besteht auf ihre Flasche, diese geb ich ihr und sie schläft direkt wieder weiter. Drei bis vier stunden später word sie dann wach für die nächste. Hat jemand ne idee an was das liegen könnte dass sie nachts wieder wach wird? An den Essenszeiten oder schlafzeiten hat sich sonst nichts geändert manche sprechen davon dass kinder mal so Phasen haben meine Angst ist sie gewöhnt sich das jetz wieder an😩

8

Das nenn ich mal ein Luxusproblem #klatsch

1

Ich glaub das sind Phasen. Ich würde mich freuen wenn mein Kind, 6 Monate, mal 4 Stunden am Stück schläft. Wir stillen gerade alle 2-3 Stunden. Vielleicht muntert dich das auf 🤷🏼‍♀️

2

Ok dann seid ihr schlimmer dran als ich🙈 im Prinzip macht es mir nichts aus nachts einmal aufzustehn es ist nur total ungewohnt weil sie vorher solange schlief und ich ewig brauche bis ich wieder einschlafe😩😩

3

Hallo, das sind Wachstumsschübe, da brauchen die Kleinen mehr Nahrung oder aber die sind tagsüber schon so vertieft, dass sie am Tag weniger essen und es nachts nachholen. Kann verschiedene Gründe haben und es wird immer wieder kommen. Meine Große ist zwei geworden und auch sie wird nun wieder öfter nachts wach. Nimm es gelassen ;) lg

4

Ja an so nen Wachsstumsschub hab ich auch schon gedacht weil sie isst tagsüber genug dazu kommt halt dass sie momentan noch leicht erkältet ist wird aber schon besser naja ich warte einfach mal ab und mache so weiter wie bisher mehr kann ich sowieso nicht tun 😂🙈

5

Das kann viele Gründe haben:
-Wachstumsschub
-tagsüber keine Zeit, alle nötigen Kalorien aufzunehmen, da alles andere zu interessant
- sie wird mobiler und muss es nachts verarbeiten
-Zähne
Usw. Usw.

Vorallem im 1. LJ ändert sich der Schlaf ganz oft. Vielleicht hast du Glück und es wird wieder besser bzw es bleibt bei nur einer Flasche, vielleicht wird es aber sogar schlimmer. Man muss es nehmen wie es kommt.
Schönen Sonntag
Lg leo

6

Hey meine kleine ist fast 8 Monate und sie hat immer mal so Phasen es gibt Nächte da steht sie jede Stunde auf weil der Hunger so groß ist .Dann gibt es Nächte steht sie nur 2 mal auf mal gibt es Nächte das sie garnicht auf steht und ich schon ganz erschrocken selber in der früh aufstehe und denk ich hab sie überhört, das wiederum passiert sehr selten 😂😂. Aber seit sie ihn ihren eigenen Zimmer schläft schläft sie viel viel ruhiger 😊

liebe Grüße

Katja mit Valeria

7

also eine Flasche pro Nacht ist in dem Alter wohl völlig normal!!! Mit 6 Monaten kam meine Maus dauernd zum stillen. Oft brauchen sie das auch für die hirnentwicklung! Willst also ein schlaues Kind... gib ihm seine Milch ;-)
Und wie gesagt... ein mal pro Nacht ist ja wohl Luxus!

10

Falls es dich beruhigt, meine Kleine kommt seit 2,5 Monaten alle 1-2 Stunden(ist jetzt fast 6 Monate). Wenn sie mal 3 Stunden am Stück schläft, fühl ich mich wie nach einem Spa Besuch 😂

11

„Hat jemand ne idee an was das liegen könnte dass sie nachts wieder wach wird?“

Ähm, sie entwickelt sich? Sorry für die Frage, aber hast du dich überhaupt nicht ein bisschen informiert über die Entwicklung von Babys und Kleinkinder?

Ich bin immer überrascht, wieviele das als Problem ansehen, welches gar keines ist.

Solche Phasen sind völlig normal und kommen immer wieder. Und gehen auch wieder:-)

12

Dummes Kommentar 🤦🏼‍♀️
Ist mein erstes Kind und habe noch nicht die Erfahrungen gemacht mein gott hier darf man ja garkeine frage an die übermuttis stellen 🙈sie hat es halt eben vorher nicht gemacht und es wundert mich ein bisschen aber an den rest vielen dank für die antworten

15

Na wenn du eine sinnvolle Aussage als dumm bezeichnest ist ja alles klar 🤦‍♀️

13

Also nur einmal nachts wach werden mit 6 Monaten ist doch ein Traum. Ich habe zu der Zeit nachts 2-3mal gestillt und sie war zusätzlich noch ein paar mal kurz wach oder hat allgemein unruhig geschlafen.
Mit 6 Monaten ist meiner Erfahrung nach nachts einfach noch keine richtige Regelmäßigkeit drin und man kann sich auf nichts verlassen. 😅

Top Diskussionen anzeigen