Tierhaar-Allergie

Hallo 👋

Mein kleiner ist nun 7 Monate und irgendwie hat es sich noch nirgends ergeben, dass er mit Tieren im Haus Kontakt hatte. Bei uns haben alle derzeit keine Haustiere.

Nun hat bei meinem Mann in der Familie fast jeder bis auf ihn selbst eine Allergie auf Hunde und besonders Katzen 🙈 manche mehr manche weniger.

Wir sind morgen eingeladen und dort gibt es sowohl einen kleinen Hund als auch 2 Katzen - wie wĂŒrde sich denn das bemerkbar machen wenn der kleine drauf reagiert? Hat jemand Erfahrung? Was muss ich beachten?

LG

1

Hallo,
Ich selber bekomme einen Ausschlag im Gesicht und alles juckt. Dazu kommen schnupfen und Atemnot.

Meine Tochter reagiert auf Pferde. Bei ihr jucken dann die Augen, trÀnen, werden rot und schwellen leicht zu.

2

Hallo 😊 unser Kinderarzt hat mir erklĂ€rt das Kinder in dem Alter noch keine Allergien haben können zumindest nicht gegen Pollen, Tiere......

Haben einen Hund ich mein kleiner ist super oft verschnupft da dachte ich er wÀre eventuell gegen unseren Hund allergisch.

Ich lag wohl zum
GlĂŒck falsch 🙈😊

3

Super, das beruhigt mich đŸ€—đŸ‘

4

Huhu... Also wir haben mit unserem Sohn (ein Jahr alt) vorletzte Woche einen Allergietest gemacht, da er u. a. auf Kuhmilch allergisch reagiert. Unter anderem ist bei diesem Test aber auch herausgekommen, dass er hochgradig gegen Hundehaare allergisch ist. Wir haben zwei Hunde zu Hause, allerdings habe ich bei ihm noch nie eine Reaktion erlebt.

Ich selbst war als Kindauch gegen Hunde und ganz extrem gegen Katzen allergisch und bekam bei Kontakt HautAusschlag, geschwollene Augen und ich bekam schlecht Luft.
Das hat sich allerdings im Laufe der Jahre wieder aufgelöst. Mit unserem Sohn werden wir es auch viel beobachten mĂŒssen wie es sich entwickelt. Bisher zeigt der körperliche Reaktionen nur auf Nahrungsmittel und noch nicht auf Tierhaare.
Liebe GrĂŒĂŸe

Top Diskussionen anzeigen