Einschlafschreien 2,5 Monate

Meine Tochter weint meistens sehr heftig beim Einschlafen. Auch im Tuch, auf dem Arm oder in Kinderwagen. Sie quält sich so. Das ist nicht schön und ich würde es ihr gerne leichter machen. Ist das bei euren kleinen auch so?

Ich kann mich erinnern anfangs musste da viel raus Nachts 🙊 uns hat der Pezziball immer am meisten gebracht, so sanft mit ihm im Arm darauf gesessen und leicht gehopst.

LG

Schon mal versucht sie zu pucken?

Ja, aber das ändert auch nichts. Auch im Tuch ist es ja eng. Aber auch da weint sie bis sie schläft

Ich würde es trotzdem mal versuchen, ist doch schon etwas anderes als im Tuch. Versuche zusätzlich alle Geräuschekulissen auszustellen und das Licht etwas zu dimmen. Da hilft leider nur viel Geduld

Da fällt mir ein, was machst du denn so tagsüber mit ihr? Es könnte auch sein, das sie Vllt überreizt ist. Kann schnell gehen, manchmal reicht schon der laufende Fernseher im Hintergrund

Das Problem haben wir tagsüber genauso. Aber ja es stimmt, je nachdem, wie der Tag so lief, ist es mal mehr Mal weniger. Gestern am Geburtstag der großen Schwester war abends sehr viel Unruhe.

Klingt sehr danach, das sie zu viele Eindrücke verarbeiten muss. Kenne ich von meiner großen Tochter, da war es ähnlich. Wir haben dann versucht großen Trubel zu vermeiden.war nicht immer leicht. Fernseher ausgelassen usw. Ich bin dann viel an die frische Luft gegangen mit ihr im den kiwa rein und los.

Ist bei mir leider auch so. Meine Kleine weint, bis sie im Tragetuch zur Ruhe kommt. Ich habe noch keine Lösung gefunden. Ich hoffe die Zeit bringt es, dass sie lernt, das Einschlafen nicht gefährlich ist.

Was ist eure neue Technik😀? Unser Sohn schläft seit 5 Tagen abends nur in der Luft schwingend in der Babyschale ein. Wir haben auch schon echt alles durch... ne Zeitlang lag er neben mir ich habe gesungen und er ist eingeschlafen, hach war das toll...

ach und ich dämme das Licht es ist nicht ganz dunkel. Ganz dunkel schläft sie nur wenn wir auch ins Bett gehn, sie schläft im Beistell Bett. Wenn sie noch bissl vom Geschehen mitbekommt ist es perfekt zum einschlafen .

Das pucken Versuche ich vielleicht wirklich nochmal. Womit puckst du und wie groß ist dein Baby?

Top Diskussionen anzeigen