Kann ein Hochstuhl der Falsche sein?

Frage steht ja schon oben

Hallo ihr Lieben,

Wir haben ja mittlerweile mit Brei angefangen und weil es leichter geht sitzt er seit dem im Hochstuhl nur fürs Essen. Nicht ständig. Nicht falsch verstehen. Nun hatten wir bei meiner Mum den Timba Safty 1st. Da drin saß der ZWerg gerne und hat auch ordentlich gegessen und so. Da der aber 90 Euro gekostet hatte und wir einen von Freunden erben konnten hatten wir zuerst keinen anderen geholt. Wir hatten von Freunden den Hauck Alpha bekommen.

Nun aber zu meiner Frage wir haben mittlerweile doch einen TImba geholt weil ich den günstiger geschossen hatte. Kann ein Hochstuhl für ein Kind nciht das RIchtige sein oder sollte das Kind mit jedem Kindersthl zurecht kommen? Wir hatten das Problem das er im Hauck nicht gut gesessen hat und ständig auch gejammert hat und irgendwann auch den Brei nicht mehr so recht essen wollte und mittlerweile ist es jedes Mal ein Akt in da reinzusetzen. Dabei sind die Stühle ja ähnlich. Hatte jemand das Problem auch das ein Kind mit einem Hochstuhl nicht zurecht kam? Der Hauck geht nun zu Schwiegermama für die paar Male die er da ist reicht das.

Bin mal neugierig auf eure Erfahrung

Cel mit Finn an der Hand und Sternchen im Herzen.

1

Wir haben auch den Alpha. Auch schon für den Großen. Der Kleine saß mit 6 Monaten drin - vorher im Baby aufsatz, der Große saß sogar schon mit 5 Monaten drin. Auch jeweils immer zu den Mahlzeiten.
Hab bei beiden Kindern Sitzpolster im Stuhl gehabt.
Bis jetzt hat sich keiner beschwert. 🙋

2

Den Hauck hat eine Freundin auch und ist sehr unzufrieden. Die setzt ihren Kleinen gar nicht mehr rein...
Wir haben den Bloom und das Stokke TrippTrapp... unser Kleiner sitzt und isst lieber im TrippTrapp.
Ich glaub der Hauck ist auch ziemlich schmal geschnitten in der Sitzfläche?!

6

ja das kommt noch dazu, Das er sehr schmal geschnitten ist. Der Timba ist da breiter. Aber schön das ich das nicht alleine so empfinde

3

Wir haben auch den Hauck alpha und sind eigentlich zufrieden. Finde ich komisch. Habt ihr das Essbrett mit dran?
Wir haben auch ein Polster mit drin. Fand es sonst doch etwas hart 😂

7

ne wir haben kein Essbrett dran. Aber auch ein Polster weil doch sehr hart.

10

Ok, weil das Essbrett meinen kurzen auch schonmal gestört hat. Weil es zu nah am ihm dran war...

4

Hi,
Wir hatten erst den Hauck sitnrelax, war super-aber irgendwann mir zu wuchtig.
Wollte dann einen Holz-Hochstuhl.
Haben den Alpha dann sehr günstig „geschossen“...unsere Tochter saß da total bescheiden drin und wollte da gar nicht mehr rein.
Es folgte der Tripp trapp von Stokke (haben den bei Freunden getestet). Darin saß sie viel besser, war zufrieden und ist es heute noch 😊
Also ich glaube tatsächlich, dass gerade am Anfang des Sitzens nicht alle Stühle gleichgut geeignet sind.
Liebe Grüße

8

ja das stimmt wohl wie gesagt im Timba saß er super.

5

Jetzt muss ich mich mal outen. Wir haben den Klassiker Tripptrapp und dazu noch einen einfachen von Ikea. Weiter auseinander geht ja gar nicht.
Meine Maus sitzt im Ikeastuhl bedeutend besser und isst ruhiger als in dem Tripptrapp.

Das muss wohl jeder austesten.

9

Da muss ich dir Recht geben. Meiner sitzt in dem Hochstuhl von Ikea auch am besten.

11

Meine große Sitz mit knapp 3 Jahren immer noch gerne im hauck Gamma mit dem Tisch dran und Passt auch rein

12

Also wenn ein Kind richtig sicher sitzen kann dürfte der auch nicht zu hart sein.
Wir hätten den alpha nun bei allen 3 Kindern.
Der ist super!

Ich kenne die anderen nicht.
Aber wenn du meinst das es besser klappt dann nehme den anderen.
Ich finde diese hypa-plastikdinger sind was wie ein autositz aufgebaut :D

Was uch allerdings doof finde da so alle Babys die nicht mal sitzen können reingeschnallt werden..
LG
Corinna

13

Wir Haven auch den Alpha und der Krümel sitzt da drin seitdem er eben sitzen kann.
Vorher hatten wir den Babyaufsatz dran. Werden jetzt für das nächste Baby noch einen Alpha dazu kaufen.

Aber klar, nicht jedes Baby sitzt in jedem Stuhl gleich gut. Du kannst ja auch nicht mit der Sitzeunstellunh deines Mann so fahren wie er.
Und nur weil ich einen Stuhl bequem finde, musst du es ja nicht genauso sehen... weißt was ich meine?

Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 11 Monate und kleine Raupe 19+2

14

Ich hab schon oft gehört, dass der Hauck für die Kleinen sehr unbequem ist. Wir haben nen Tripp Trapp und Nate liebt ihn. Er könnte da stundenlang drin sitzen und auf dem Tisch spielen wenn ich ihn lassen würde.

Top Diskussionen anzeigen