Ab wann baden? Und wie oft?

HiđŸ€± Frage steht schon oben. Unsere Kleine ist jetzt 3 Wochen alt. Der Nabel ist gut verheilt, und ich habe sie bereits mit warmem Wasser und einem Tuch ĂŒberall abgetupft. Aber wann kann man sie richtig baden?

Und was verwendet ihr bei trockener Haut??

Lg🌾

1

Hallo 😊 also ich hab meine Tochter dad erste mal gebadet als der Nabel ab war und alles gut verheilt war also mit ca 3 Wochen. Allerdings erst einmal nur mit Wasser spĂ€ter dann hab ich den badezusatz von weleda mit dazu gegeben :) und auch din haut Pflege benutzen wir von weleda das Öl sowie die Creme :)

2

Dann könnt ihr jetzt mit dem Baden loslegen😊.
Wir haben zu Anfang immer zweimal die Woche gebadet. In's Badewasser gebe ich grundsÀtzlich keine ZusÀtze.
Mit der trockenen Haut mĂŒsst ihr am Besten ausprobieren was hilft.
Evtl Kaufmanns Haut und Kindercreme, die ist sehr fettig. Bei uns hilft Eubos gut gegen trockene Haut.

3

Gebadet haben wir das erste mal mit der Hebamme zwei Tage nachdem der Nabel ab war.
Nur in klarem Wasser, da sie sehr viele Haare hat, werden die mit einem Tröpfchen Shampoo gewaschen.

Trockene Stellen schmiere ich nach Empfehlung der Hebamme mit Mandelöl ein.

4

Hallo,

Wir haben ziemlich schnell gebadet... nach 2 Wochen....

Ich bade Babys nur 1-2 mal in der Woche....
gegen trockene Haut kannst du Babyöl oder Muttermilch ins Wasser machen.

Lg

5

HuhuđŸ™‹â€â™€ïž
Wir haben damals das erste mal mit der Hebamme gebadet...denke das war so nach dem wir eine Woche zuhause waren.
In der Regel baden wir jetzt ca. 2 mal pro Woche.
Da wir leider etwas Probleme mit der Haut haben (trocken und immer mal fleckig) hat mir eine befreundete HautĂ€rztin folgendes empfohlen: keine BadezusĂ€tze außer Öl und auf keinen Fall mit Feuchtigkeit Lotion eincremen...trockene Haut braucht keine Feuchtigkeit sonder Fett..
Wir benutzen jetzt immer richtige Creme mit Glyzerin und ohne irgendwelche Duftstoffe.

6

Hallo

Wir haben nach ca 1 Woche (da war der Nabel schon ab und verheilt) gebadet.
Da mein muckel auch trockene Haut hatte und sich teilweise an den HĂ€nden und Armen gehĂ€utet hat habe ich ins Seewasser etwas Milch und Öl getan man kann aber auch Schlagsahne nehmen.
Das war ein Tip unserer Hebamme und das habe ich auch im tv gesehn bei Hebammen im Einsatz.

Hat auch super geklappt.
Danach haben wir badezusatz von hipp mit ins Wasser gegeben.

LG Janine

7

Nach einer Woche war der Nabel ab und wir haben am nÀchsten Tag gebadet. Nur mit Wasser und ein bisschen Mandelöl.

8

Wir haben unseren Sohn das erste mal mit der Hebamme zusammen gebadet ca 2 Wochen nach Geburt
Allerdings war der Nabel schon nach 1 Woche verheilt

Ich glaube dann haben wir ihn 1 mal die Woche gebadet . Und behalten es bis heute so bei . Er ist 7 und hat seit er 3 Monate alt ist Neurodermitis. Deshalb ist nur 1 mal die Woche baden angesagt und sonst waschen

Alles gute und LG

Alena mit T 💙7 an der Hand und krĂŒmel inside 12 ssw

9

Seit mein kleiner 16 Tage alt ist wird er jeden Abend gebaden. Er hatte schrecklich mit Koliken zu tun und das war fĂŒr ihn die reinste Entspannung. Seit dem gehört es zum ins Bett gehen dazu und ist unser Abschluss vom Tag. Er wird Mittwoch 5 Monate und hat keinerlei Probleme mit der Haut. Manchmal ist es nur Wasser aber oft mit weleda Zusatz :)

Top Diskussionen anzeigen