Dauernuckeln und es tut so weh 😭

Hallo ihr Lieben,

meine Tochter ist nun knapp ĂŒber 2 Monate und ich habe ihr mittlerweile einschlafstillen angewöhnt.

Sie ist die letzten Wochen ja schon aktiver geworden und bewegt sich nun auch immer beim trinken bzw nuckeln und braucht auch schon ne gute halbe bis dreiviertel Stunde wo sie dann auch dauernuckelt.

Mir tut mittlerweile die Brust sooo weh dass ich es nicht mehr aushalte und UnglĂŒcklich/sauer werde 😭

Wem ging es Ă€hnlich, habt ihr einen Ratschlag fĂŒr mich?

Tragen ist fĂŒr mich keine Option und auf dem Arm schaukeln klappt auch nicht immer.

Lg Bella 🌾

1

Ich tausche meiner Tochter in solchen Situationen manchmal, wenn sie im Halbschlaf ist, die brust gegen einen Schnuller aus. Schnell und beherzt 😅 lasse sie aber liegen wie zum stillen. Klappt fast (!) immer.
Lg

2

Hab vergessen zu erwĂ€hnen das sie keinen schnuller nimmt, habe alle ausprobiert sogar auch extra welche aus der Apotheke fĂŒr frĂŒh geborene weil ich dachte dieses raus wĂŒrgen sei weil die schnuller zu groß sind.. Aber nein, sie nimmt gar keinen 😭

3

Nimmt sie deinen finger vill?

weiteren Kommentar laden
4

Meine Tochter wollte auch kein Schnuller, aber mein Mann hat jeden Tag 5 min versucht dann hat sie genommen erst mit 12 Wochen . Manche Baby wollen nicht Anfang. Versucht jeden Tag paar mal sie nimmt und ist echt nicht schlecht 🙈

5

Huhu,
Dauer nuckeln kann natĂŒrlich anstrengend sein, sollte aber eigentlich nicht weh tun. Hat dein Kind denn beim stillen und nuckeln die Brustwarze richtig im Mund? Wenn nur vorne drauf rum gekaut wird, dann wird es mit der Zeit schmerzhaft.
Sollte dein Kind nur vorne rum kauen nimm die Warze raus. Du kannst sie danach wieder anbieten, solltest aber auch beim nuckeln auf den richtigen Sitz im Mund achten.
Wir haben bis etwa 26 Monate gestillt und da war auch immer mal nuckeln dabei. So wirklich langes nuckeln hab ich nicht zu gelassen. Ich hab die Warze raus genommen und weiter gekuschelt. Meistens schlafen die Kinder dann auch besser und tiefer als beim nuckeln.
SchlĂ€ft es nicht, ist es vielleicht auch nicht mĂŒde. Da ich dann kein Schnuller bin, habe ich mein Kind nie dazu gezwungen zu bestimmten Zeiten zu schlafen. Das hat sich ganz von selbst eingependelt. Jetzt geht er um 19 Uhr ins Bett und schlĂ€ft bis 7.
Vielleicht hilft es dir ja, wenn du dein Kind noch etwas wach bleiben lĂ€sst, bis es wirklich mĂŒde ist und dann erst zum schlafen stillst. Dann sollte es auch nicht Dauer nuckeln, da es wahrscheinlich schneller schlĂ€ft.
LG đŸ™‹đŸ»â€â™€ïž

11

Ich muss dazu sagen, sie ist momentan auch erkÀltet also deshalb auch so anhÀnglich. Nur kuscheln ist ihr zu wenig, sie möchte schon nuckeln, aber ohne schnuller, Finger oder Daumen bleibt nur die Brust.

Wenn sie gesund ist, dann nuckelt sie aber auch mind 20 min und sie zieht ihren Kopf immer nach hinten sodass sie nur noch die Brustwarze im Mund hat und deshalb tut es tatsĂ€chlich weh, aber nach 10 Versuchen erneut anlegen und sie hört nicht auf, will aber trotzdem unbedingt an die Brust, dann bleibt ja nichts anderes ĂŒbrig als falsch nuckeln lassen oder weinen und letzteres kommt fĂŒr mich auch nicht in Frage :/

Vielen Dank fĂŒr die Antwort 🌾

14

Was ist denn der Grund fĂŒrs Kopf drehen?
Gibt's irgendwo eine Ablenkung?
Das Kind behĂŒtet auch mal den Frust raus weinen lassen, ist immer noch etwas anderes, als es allein irgendwo schreien lassen. 😉
Viel Erfolg 🍀

6

Ich kenne das. Meine Tochter nimmt auch partout keinen Schnuller. Schon alles probiert, klappt nicht. Und nur kuscheln ist auch nicht, wenn sie nuckeln möchte.
Wenn es bei mir mal wehtut, nehme ich Multi-Mam Kompressen. Hilft bei mir ganz gut.
Ansonsten lass ich sie nuckeln, wenn sie das braucht. Ich denke das regelt sich irgendwann von alleine.
Alles Gute

12

Vielen Dank, die benutze ich auch schon :)

7

Hallo 😊

Also ich denke auch, dass deine Maus vielleicht deine Brust nicht richtig im Mund hat und es deshalb weh tut. Das Wollwachs von Lansinoh oder die Multi Mam Kompressen (am besten noch aus dem KĂŒhlschrank) bringen Linderung, aber die Brust muss wirklich gut im Mund deiner Maus sein, sonst wird es auch nicht besser ...

Meine Kleine (6 1/2 Monate) nimmt auch nach wie vor keinen Nuckel.... Das Einschlafstillen haben wir auch und sie nuckelt teilweise echt lange, aber es tut mir nicht weh.... Auf www.Stillkinder.de findet man gute Tipps und bei YouTube gibt es auch hilfreiche Videos. Am besten konnte mir aber immer noch meine Hebamme helfen 😉

Alles Gute!!!

13

Vielen Dank fĂŒr die schnelle Antwort.

Ja, beim stillen habe ich keine Probleme, aber sobald der Milchfluss vorbei ist, zieht sie zum nuckeln den Kopf nach hinten und beim erneuten anlegen wieder dasselbe. Sie möchte unbedingt nuckeln aber wenn, dann nur auf der Brustwarze

8

Ich hatte auch so eine Dauernucklerin!
Kann Dir StillhĂŒtchen empfehlen, die mindern das unangenehme GefĂŒhl sehr sehr gut.
Ich hab die Dinger geliebt!

9

Hallo Bella, ich habe noch ein Tipp was bei meiner Brust geholfen hat: Brustwarzen lasern. Das bietete meine Hebamme um Verletzungen zu vermeiden aber auch die Warzen werden etwas weniger empfindlich. Vllt. erkundigst du dich ob es bei dir angeboten wird. Lieben Gruß Dina

15

Huhu, ich kann dir bei Facebook die Gruppe stillecke 2.0 sehr empfehlen. Mir hat die Gruppe sehr gut geholfen ❀

Top Diskussionen anzeigen