Fremdeln beim Papa

Mein Mann ist so super Papa. Er war nach der Geburt 3 Monate zu Haus und jetzt teilen wir ins die Elternzeit ( er 2 Tage ich 3).
Nun bin ich zu Weihnachten schon mal vor zu meinen Eltern gefahren. Ich bin seit Montag hier und er ist gestern Abend gekommen.
Seid dem ist der Wurm drin. Die meisten Abende baden die zwei zusammen und sie liebt es , aber heute Abend müsste ich nach 5 min rein weil sie sich so aufgeregt hat.
Jedes mal wenn ich ins Zimmer komme krabbelt sie zu mir?

War das bei euch nach kurzen Trennungen auch so und wie lange hat es gedauert bis es sich normalisiert hat?
VG Laura und Leona (9 Monate)

1

Ja, das ist ganz normal. Mein Mann war 1 1/2 Tage bei einem Motorradrennen und meine Tochter hat so getan, als ob er ein Wildfremder gewesen wäre.
Er durfte sie nicht hochnehmen, wickeln oder tragen. Immer nur Mama und wehe du fasst mich an 😂
Bei uns war das am nächsten Tag vorbei.

Allerdings gibt es jetzt immer nochmal Phasen, an denen sie Papa einfach nicht will, obwohl der 6 Monate Elternzeit allein mit ihr hatte.
Mama ist halt die Größte, mal gucken, wie lang noch.
Ich hoffe, sie bekommt sich schnell wieder ein.
Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen