Babys beide Fontanellen noch auf

Hallo ihr Lieben,
Die Frage steht ja eigentlich da oben. Meine Tochter ist 7 Monate alt und mir ist aufgefallen, dass beide Fontanellen ( also die vordere und die hintere) noch geöffnet sind.
Ist das in dem Alter denn noch normal? Ich weiss nicht mehr wie es bei meinem Sohn war. Sobald kommen wir denke ich nicht mehr zum Kia.. bzw will ich deswegen keine Panik schieben... Aber würde gerne wissen ob das normal ist :)

Danke schonmal.
LG

1

Ja, komplett sollten sich die Fontanellen erst um den ersten Geburtstag schließen.

Also tief durchatmen.

Liebe Grüße Janina mit Logan 11 Jahre, Leo 10,5 Monate und kleine Raupe 16+5

2

Danke für deine Antwort.
Jetzt bin ich beruhigt :)

3

Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich... Meine Tochter ist damals mit einem Jahr und einer fontanelle von ca 1x2 cm in die Krippe gekommen, sie hatte eine extrem große fontanelle und nach ihrem ersten Geburtstag ging es dann mit einmal verdammt schnell und sie war zu... Hatte damals in der Krabbelgruppe aber auch eine Mutti dessen Sohn eine kleine fontanelle hatte, die mit 10 Monaten geschlossen war... Mein Sohn ist jetzt 19 Wochen alt und hat auch eine sehr große fontanelle, mal sehen wie es sich entwickelt...
Ja es war ungewöhnlich bei meiner Tochter, dass die fontanelle so lange so groß war, aber es gab keine Gründe zur Besorgnis von Kinderarzt, der regelmäßig geschaut hat,wenn wir da waren...

4

Bis zum 2. Geburtstag sollten sie geschlossen sein. Bei meinem Sohn ist sie schon fast zu , bei meiner Tochter ist sie noch etwas größer. Die beiden sind jetzt 19 Monate

5

Hi

Man sagt das die fontanellen sich bis zum 24LM also bis zum 2. Geburstag Zeit lassen dürfen:)

Das die auf sind ist gut und total normal und sollte so sein :)

Wenn es nicht so wäre würde ich mir eher Gedanken machen.

Lg
Corinna

Top Diskussionen anzeigen