Geburt 5 Monate her, extreme Schmerzen bei GV :(

Hallo, ich bin arg gerissen und wurde nach der Geburt genäht, nicht am Damm, sondern in der Scheide und den Schamlippen, wir haben's seit der Geburt so 4x versucht, ja versucht, weil es einfach soooo weh tut, als wäre innen etwas verwachsen das aufreißt😭😭 ich weiß gar nicht was ich hören will, aber es belastet mich so, dachte nach paar Wochen ist es gut aber jetzt sind es schon 5 Monate 😭😭😭

1

Hallo bei meiner 1 Tochter wurde ich auch innerlich genäht und ich erinnere mich das 1 mal war wirklich so schlimm das ich abbrechen musste.
In den 1 monaten war wirklich viel Feuchtigkeit das a und o.
Wenn das nicht hilft gleitcreme z.b würde ich das mal beim gyn vorstellen.
Ich merke die narbe zwar heute noch 10 jahre her aber nicht schmerzhaft eher wie ein ziehen bei starker erregung.

Die 2. Geburt ist nun 12 Tage her und wieder ist die schamlippe gerissen allerdings weiter vorne mal sehen wie es dieses mal ist -_-

4

Oh nein, 10 Jahre später noch😱😱😱 ach herje, ich sagte letztens zu meiner Freundin sie könne froh über ihren Kaiserschnitt sein 😭, sie versteht das nicht

2

Hi

Fühl dich gedrückt .... das gleiche hatte ich auch und jetzt ist unser Sohn 1 Jahr und so langsam geht es wieder ohne Schmerzen, ab und ab tut es noch ein bisschen weh aber kein Vergleich wie am Anfang und 5 Monate ist leider noch keine Zeit wie gesagt jetzt mit 1 Jahr geht es wieder
Wir benutzen aber immer noch Gleitmittel das lindert es auch immer ein bisschen ....

LG 💜

3

Danke ❤ echt schlimm 😭 viel schlimmer als das erste mal, dass hätte ich nie gedacht

5

Hi. Bei uns ist es aktuell auch so.

Es ist 4 Monate her und ich hab auch noch Schmerzen dabei.

Mein Mann sagt sogar, er würde etwas spüren, was da vorher nicht war, wenn er tief genug ist.

Beim nächste. FA Termin werde ich es ansprechen.

6

Hey.
Hatte es zwar nur 4 Monate und es hat sich gleich angefühlt und ich musste auch immer abbrechen und dachte ich sterbe vor Schmerzen. Ich habe es bei meinem Frauenarzt angesprochen und es war eigentlich alles in Ordnung. Sie hat mich zu einer Physiotherapeutin überwiesen und diese hat mir sehr geholfen meinem Beckenboden zu stärken und jetzt ist es 6 Monate her und die Schmerzen sind weck. Was auch wichtig ist entspannen (nicht denken es tut gleich wieder weh) und viel Gleitgel. Habe sogar das Gefühl das der Sex jetzt intensiver ist.
LG drücke dir die Daumen das es schnell wieder funktioniert,
Na1405 mit Kilian auf dem Arm ( 6 1/2 Monate)

7

Hmm,ich musste nach der Geburt noch in den Op mit Vollbarkose,weil ich bis zur Gebärmutter gerissen bin + Dammriss 2 Grades.
Nach 5 Monaten hatten wir das erste Mal wieder Sex und es tat nichts weh,hat vielleicht minimal geziept aber das war echt nichts wildes.
Wenn du so derbe Schmerzen hast,würde ich direkt nochmal los zum Gyn und nicht selber Versuche starten und noch mehr Angst vor dem nächsten Mal sammeln.
Verstehst was ich meine?
Alles Gute :-)

8

Bei mir ist es erst zwar "nur" 1,5 Monate her, habe aber immer noch so derbe Schmerzen beim längeren Stehen, Sitzen oder Gehen, dass ich allein beim Gedanken an GV Gänsehaut bekomme 😒😱

Top Diskussionen anzeigen