Was kann dein Kind, was kann meins?

Guten Morgen,
Das hier soll jetzt kein Post zum Vergleichen der Fähigkeiten unserer Kinder werden.

Das folgende ist natürlich mein eigenes Problem und der Post wahrscheinlich ein totales silopo.

Mein Sohn ist jetzt 9 Monate, korrigiert wäre er jetzt 7 Monate. Er robbt, dreht sich - das wars.
Weder auf den vierfüßler noch auf krabbeln oder Sitzen hat er Lust, ich lasse ihn seine Zeit. Trotzdem frage ich mich ob er noch im Rahmen liegt. Klar er ist ein Frühchen er darf sich etwas mehr Zeit lassen.
Ich hab das Gefühl das er es kann aber einfach nicht will, er kommt schließlich so super voran.

Aber umso mehr ich im forum lese desto mehr frage ich mich ob es doch nicht normal ist.

Mein großer ist in dem Alter an Möbeln gelaufen, hat gesessen und konnte richtig krabbeln und leider ertappe ich mich immer wieder dabei wie ich die beiden Vergleiche. Ich vergesse das mein kleiner ein Frühchen war und bin enttäuscht weil er sovieles noch nicht kann.

Wer den text gelesen hat bis hierher - danke erstmal :-)

Vielleicht hat ja der ein oder andere ein paar nette Worte oder Tipps oder oder. :-)

Danke und einen LG an alle

1

Hallo ich kann dir nur sagen bitte mach dir keinen stress.
Meine kleine wird am sonntag 7 Monate ja sie übt schon fleißig das Krabbeln, sitzt schon kommt auch vom liegen ins sitzen und robbt gerne mal durch die halbe wohnung.
Letztes mal waren wir bei einer freundin ihre tochter ist mitlerweile 3 und sie war ganz erstaunt was meine kleine schon kann ihre tochter wollte nie krabbeln fing erst mit 11 monaten an zu robben und mit 18 monaten zu laufen.
Ich find das nicht schlimm jeder hat so ein unterschiedliches tempo. Auch ich war aus kind bald dran und mein bruder hingegen eher spät. Er wird es sicher noch lernen. Auch geschwister können so unterschiedlich sein 😍😍😍
Ich wünsche dir alles alles gute.

Lg sarah mit Mia (bald 7 monate)

2

Also nicht böse sein, aber das ist kein Wettlauf. Wenn es dich so verunsichert dann meide das Internet. Dein Sohn wäre eigentlich erst 7 Monate alt. Als mein Sohn 9 Monate alt war (und er kam weit nach dem ET) konnte er sich drehen, sitzen und robben. UND er war ein guter Esser, schlief durch und konnte sich selbst beschäftigen. Von diesen 3 Dingen träumten einige Mütter in meinem Umfeld. Dafür konnte er erst mit 11 Monaten krabbeln, mit 16 Monaten lief er an der Hand und halt dich fest: erst mit 20 Monaten lief er alleine los.
Deswegen hat kein Hahn gekräht. Mein Sohn ist nun 6 Jahre alt, kerngesund und geht in die 1. Klasse.
Lass dein Kind einfach Kind sein, es kann sich täglich etwas ändern.

3

Mit korrigiert 7 Monaten robben und sich drehen ist doch super!
Mit 7 Monaten haben meine weder gekrabbelt oder sich hingesetzt noch waren sie im Vierfüssler. Das kam später so zwischen 9-11. Monat glaub ich (aber dann alles auf einmal #schwitz)
Das Vergleichen sein lassen ist nicht so einfach ;-)
Aber ich glaube dein Grosser war einfach auch früh dran, wenn er mit 9 Monaten schon an Möbeln entlang gelaufen ist.

4

Stress dich nicht ... ich weiß es ist leichter gesagt als getan, aber er wird alles noch rechtzeitig können 😉. Mein großer konnte erst mit 10 Monaten sitzen, sich umdrehen hat er erst mit 9 Monaten geschafft, krabbeln könnte erst erst mit 12 Monaten und gelaufen ist er erst mit 16 Monaten. Er ist einer von der gemütlichen Sorte und es hielt sich dennoch alles im Rahmen. 😊

7

Ah schön zu lesen das nicht nur ich so eine Faule Socke zuhause habe. 😂 Meine wird nächsten Montag 10 Monate und sie kugelt nur durch die gegend.Sitzen kann sie nur wen man sie hinsetzt. Das einzige was sie wirklich will ist stehen. Kann sie aber noch nicht und sie versucht auch nicht sich irgendwo hochziehen. Sie ist halt ne faule Socke.

5

Hier 🤗 habe auch ein Frühchen und bei uns ist es ganz genauso. Da er mein erstes Baby ist habe ich nun auch nicht sooo den Vergleich, Kurse besuche ich so gut wie keine, da sind ja meistens eh alle laufend zur Welt gekommen 😂😂😂

Ich sag nur solange dein Arzt bei den U‘s zufrieden ist, mach dir und ihm besser auch keinen Stress 😊

LG

6

Hallo,

Stress dich nicht und versuche auch nicht deine Kinder miteinander zu Vergleichen.
Ich hab Zwillis, einer fing mit 3 Monaten an sich zu drehen, der andere mit 5 Monaten. Jetzt sind sie 10 Monate alt, der "Große" hat sich tagsüber selber abgestillt, isst ausschließlich Familienkost, robbt seit so 6 Wochen und übt jetzt den Vierfüßler und sitzen...
Der "Kleine" wird noch voll gestillt, krabbelt seit 2 Monaten, sitzt frei und fängt grad an sich in den Stand zu ziehen.

Trotzdem sie Zwillinge sind und ja komplett gleich aufwachsen, entwickeln sie sich so unterschiedlich... jeder in seinem Tempo. Genieß einfach jeden Entwicklungsschritt den dein kleiner so macht, in seinem Tempo :-)

8

Mein kleiner ist 7 Monate alt geworden, krabbelt, sitzt von alleine und läuft schon an Möbeln zieht sich hoch etc. Aber das hat nichts zu bedeuten! Die Entwicklung jedes Kindes ist anders und später können wir doch eh alle das selbe 😄

Liebe Grüsse

9

Meine Bohne kam 3,5 Wochen zu früh und fing im späten November an zu krabbeln. Da war sie 8,5 Monate alt. Ich kenne viele reif geborene Babys in ihrem Alter, die noch nicht krabbeln.
Mach dir keine Sorgen, das kommt alles noch früh genug ☺️

10

Hmm,so ganz nachvollziehen kann ich dich nicht. Nicht böse gemeint,ist auch nicht wertend gemeint.
Aber im ersten Zug sagst du,du versteht das er vielleicht etwas länger braucht(immerhin kam er ja anscheinend 2 Monate zu früh) und er die Zeit haben soll und im nächsten sagst du,du bist enttäuscht das er dies und jenes noch nicht kann.
Hmm,wie gesagt. Das verstehe ich nicht so ganz,aber ist halt auch nicht Hose gemeint.

Ich kann dir von meiner Tochter sagen,sie wird jetzt Freitag 8 Monate alt und sitzt und krabbelt auch nicht. Auch den Vierfüßler kann sie noch nicht.
Da ist sie ja schon 1 Monat alter,als dein kleiner korrigiert und kann es noch nicht.
Und sie kann es wirklich noch nicht,macht auch keine Anstalten.

Mach dich nicht so verrückt und lass ihm wirklich einfach die Zeit wie du ja eigentlich auch sagst ;-)
Es gibt halt die Schnellen und Entdecker und dann die Gemütlichen die hakt schlau sind und sich weiterhin tragen lassen :-D

Er wird schon machen,wenn er bereit ist und da Bock drauf hat.
Lg :-)

Top Diskussionen anzeigen