Wie lange sind eure kleinen (11 Monate) am Stück wach?

Hallöchen :-),

mich interessiert wie lange eure kleinen pro Stück wach sind (sein können). Bei meinem Sohn ist es so das er Max. Nach 4 Stunden schlafen muss (wenn wir nur zu Hause sind). Wenn wir unterwegs sind dann kann er auch mal den ganzen Nachmittag wach sein. Ich frage , weil das im Moment mit dem Tagschlaf ein wenig tüdelig ist. Er schläft gegen Mittag.. heute zb 2 1/2 Stunden & bräuchte dann eigentlich so 16uhr noch ein Schläfchen , aber 1. hat er da gar keine Lust drauf & 2. haben wir bzw ich jetzt die letzten Tage gemerkt das er zum Abendbrot einfach schon so hundemüde ist und am Tisch dann fast nur heuelt. Ich habe das Abendessen jetzt schon vorgezogen usw.
3. finde ich 16uhr eigentlich schon recht spät um ihn nochmal hinzulegen (er geht um 19:00-19:30uhr ins Bett)
naja vielleicht klappt es ja bald wieder das er nachmittags nochmal ein kleines Schläfchen macht ;-)

Liebe Grüße
Josi & Bennet (der in 2 1/2 Wochen schon 1 Jahr wird 😱❤️)

1

Ich hab festgestellt, dass der Tagesschlaf mit dem in der Nacht bei und überhaupt nichts zu tun hat. Egal ob sie um 17 Uhr noch mal 30 Minuten schläft oder ob sie nur 20 Minuten mittags geschlafen hat. Sie ist um 19:30 Uhr bereit einzuschlafen. Vorher nicht und später ist sehr sehr böse.

2

Ja, aber wie schon erwähnt will er im Moment nachmittags meist nicht schlafen.. 😃er protestiert dann. Wir gehen auch oft raus , aber im Buggy schläft er dann auch nicht oder Trage. Er ist dann ziemlich zornig und wütend , wenn wir ihn ins Bett „stecken“ 😃. Er ist danach auch gut drauf , wenn wir ihn wieder zu uns holen , weil er nicht schläft ... aber dann kippt die Stimmung halt sehr plötzlich. 🤔

3

Ich find es völlig ok, wenn meine Tochter nicht schlafen möchte. Wenn ich sie dann hinlege und sie protestiert ist das ja verständlich.
Sie hat heute insgesamt tagsüber 20 Minuten geschlafen. Mehr wollte sie einfach nicht. Dann versuche ich es auch nicht. Irgendwann kommt sie aber meist zum kuscheln und macht dann ein Nickerchen auf mir.
Nachmittags in den kiwa geht bei uns auch nicht mehr. Da hat sie absolut keine Lust zu.

weiteren Kommentar laden
5

Vormittags hält er ca. 3 Stunden durch dann macht er einen Vormittagsschlaf ( ich habe ehrlich gesagt gedacht , dass der bald mal wegfällt)

Dann schläft er mittags nochmal und nachmittags hält er 5-6 Stunden durch.

Er wird übermorgen 11 Monate

7

Na das ja auch schon lang .. aber das ist nicht immer so !?!?

13

In der Regel ist das immer so :)

weiteren Kommentar laden
6

Hallo 🤗
Meine Kleine (in 3,5 Wochen wird sie 1Jahr) wacht morgens so gegen 6/7 auf. Dann gibts ne Flasche und bissl Bespaßung und so nach ner Stunde geht’s wieder ins Bett, dann schläft sie nochmal so zwischen 1,5 und 2,5h... normalerweise, wenn alles nach Plan läuft 🙈 geht sie so nach m Mittagessen gegen 12.30/13 Uhr nochmal schlafen.. das können dann gut nochmal 2h werden... falls sie das Schläfchen nicht machen möchte, das ist grad so ne Sache 😩🙃, schläft sie allerdings spätestens beim Spaziergang nochmal für 30-45 min ein... sollte sie mittags gar nicht schlafen, fällt sie um 18Uhr totmüde ins Bett. Davor ist sie dann aber auch schon n kleines quengelndes Monster 🙄😩 normalerweise geht sie so um 19Uhr ins Bett und schläft dann auch durch bis morgens um 6Uhr... ich hab hier ne Schlafmütze 😴💤🙃 aber ich bin froh drüber (da bleibt auch mal Zeit für mich)

10

Mit dem Nachtschlaf hatten wir auch nie Probleme.. es sei denn er war krank oder hat Zähne bekommen (dann hat er sowieso bei uns geschlafen). Er schläft meist so bis kurz nach 5 (kriegt dann seine Flasche) und dann im Moment nochmal meist bis 07:30uhr.. und dann lohnt das nicht ihn um 10uhr wieder hinzulegen , weil er dann einfach noch nicht richtig müde ist ...
Naja das wird sich alles schon von allein wieder geben .. nur das quengelige und weinerliche wenn er müde ist 😫muss nicht unbedingt sein 😃

8

Hallo!
Meine Zwillinge sind 10,5 Monate.
Sie stehen um 6 uhr auf (+/- 30 Minuten).
Vormittag sind sie dann wach bis ca 11:15 - 11:30. Dann schlafen sie wenn ich glück habe ca 1,5 - 2 Stunden. Um 18 uhr spätestens 18:30 gehen sie dann schlafen. Am Stück schaffen Sie maximal 5,5 Stunden wach zu sein. nur beim Auto fahren schlafen sie fast immer ein. Egal wie lang der letzte Schlaf her ist.
Lg Isa mit 2 Mäusen

9

Huhu. Wenn er das Schläfchen am Nachmittag nicht braucht, ist doch ok. Ich würde die Bettzeit vorziehen, wenn er schon so müde ist.

Vg

11

Der Keks ist zwar jetzt schon ein Jahr; aber an seinem Schlafverhalten hat sich seit gut 4/5 Monaten nichts geändert. Wir stehen meist gegen 7 Uhr auf, er schläft dann zwischen halb 10 und 10 das erste Mal für genau 30 Minuten. Um 13 Uhr geht er Mittagsschlaf machen und dieser geht meist so 2/2,5 Stunden. Um 19:30 ist der Tag vorbei und er geht schlafen ...bis es wieder von vorne beginnt 😂

12

Hallo!

Mein Kleine ist nun schon fast 17 Monate, aber mit knapp einem Jahr war es so wie jetzt auch:

Gegen 7.00 Uhr aufstehen, nach dem Mittagessen gegen 12.15/12.30 Uhr hinlegen und sie schläft 2-2,5 Stunden. Danach bleibt sie wach bis ca. 20.00 Uhr.

In der Nacht schläft sie in 99% der Fälle durch (außer krank sein oder halt zahnen).

Jedes Kind ist anders. Es dauert manchmal eine Zeit, bis sich mehrere Schläfchen am Tag zu einem langen Schlaf am Mittag zusammenziehen. Der Übergang kann anstrengend sein.

Alles Liebe!

15

Wenn unsere früh aufsteht dann schläft sie vormittags zwischen 30 min U 1 Std. Und dann nachmittags nochmal so ab 16 Uhr, meist auch so 30 min bis 1 Std. Wenn sie später aufsteht ( ab 7) schläft sie mittags aber auch nur eine Std, gelegentlich 2 Std. Ganz blöd auch bei uns ,wenn sie vormittags spät dran ist u dann gegen 3 o 4 keine Lust hat zu schlafen dafür aber um 5, dann bekommen wir sie natürlich nicht ins Bett. Sie geht meist 19:30/20 Uhr.
Ihrer Schwester hat in dem Alter Mittags gegen 12:30 einen tollen Mittagsschlaf zwischen 2 bis 3 Std gemacht aber sie hab ich auch immer oben in ihr Zimmer gelegt, erst essen, dann Schlafsack, Rollos halb runter ..... Ihre Schwester muss immer zu der Zeit mit zu Kita U schläft halt im Kinderwagen, Mal schon wenn es los geht, Mal unterwegs und wird eben auch schneller wach. Leider hat sie nicht so die Ruhe. Lg

16

Lina schläft wie folgt:

Vormittags : 8/9uhr - 11uhr
Mittags : nur manchmal von 13-14uhr
und dann um 17/17:30 - 6/7uhr.

Aber das sind ca Angaben.

Mal ist sie auch von 11-17 Uhr wach und dann will sie schlafen.

Seit der Winterzeit ist es immer 17uhr im Dreh.
Ich schaff es auch nicht nach hinten zu schieben. Aber das ist auch ok . Meine Grossen sind immer gegen 6 Uhr wach und dann ist hier Party. Da ist es gut wenn sie dann auch ausgeschlafen ist


LG
Corinna

Top Diskussionen anzeigen