Ab wann in den Hochstuhl setzen?

Huhu Frage steht ja schon oben. Wir waren heute beim Kinderarzt bei der U5 und der Artzt meinte ich könnte meinen kleinen beim Essen ruhig im hochstuhl sitzen lassen da er so trainiert zu sitzen. Ich soll ihn allgemein so 15-20 min sitzen lassen . Er kann aber noch nicht alleine sitzen. Wir haben für den hochstuhl so einen Aufsatz dort liegt er drin und ich gebe ihm seinen Brei. Jetzt meine Frage. Wie habt ihr das gemacht? Ab wann waren eure Mäuse im hochstuhl?
Mein Sohn ist fast 6 Monate

1

Huhu

In den hochstuhl erst setzen wenn er frei sitzen kann.
Bei Instagram gibt es kein Profil „Kinderphysiotherapiemaike“ da sind solche Sachen aus physio Sicht gut erklärt :-)

Liebe Grüße

2

Dann wenn sie sitzen konnten.
Also ich hab mal ein Kissen hintergelegt oder einfach ein sittverkleinerer geholt aber ansonsten erst wenn sie sitzen konnten


Aber auch dann gab es bei uns erst Brei:)
Wir haben uns somit gar nicht damit beschäftigt.

LG
Corinna

3

Bei uns hieß es bei der u5 bloß nicht in den hochstuhl. Erst wenn sie selber sitzen=selber sich hinsetzen können.
Über solche spezialvorrichtungen für den Stuhl würde nocht gesprochen.
Brei gibt's hier auf dem Arm halbliegend, was ganz hervorragend funktioniert.

4

Unsere Maus haben wir mit 5 Monaten da rein gesetzt zum Essen. Wir haben auch so einen Aufsatz gehabt, halb liegend, allerdings wurde mir das zu gefährlich weil sie immer Sit-Ups darin gemacht hat. Daraufhin kam der dann weg und sie sitzt seit dem im Hochstuhl. Sie konnte ihren Oberkörper aber schon sicher halten. In der Regel sitzt sie da aber wirklich nur die 15 Minuten zum Essen drin. Ich glaube auch da spalten sich die Meinungen, man hört beide Seiten, einmal die deines Arztes und einmal die andere, dass es schädlich ist. Ich würde immer meiner KiÄ Vertrauen, sonst wäre ich ja nicht bei ihr :-)

5

Bei uns hat der Arzt auch gemeint, dass mit sogar 4 Monaten die kurze Zeit zum Brei geben nicht schädlich ist (10-15 Min.), da war kein Wort von Training, wir sollten nur alles gut abpolszern und das Baby sicher fixieren mittels Polsterung. Da kommt es echt darauf an, wen du fragst. Wir mussten mit Brei so früh anfangen, da das Baby nach Nährstoffen verlangt hat, die die Milch nicht mehr decken konnte. Sie hat gleich eine ganze Portion verschlungen. Allerdings sollten wir das Essen nie im Halbliegen geben, da sonst die korrekte Mundmuskulatur nicht richtig trainiert wird und die Verschluckungsgefahr zu groß ist. Im Liegen rutscht das Essen fast schon von alleine in den Rachen, was gefährlich sein kann. Ein Baby muss das Verhindern des Weiterrutschens auch erst richtig lernen.

7

Ja wir geben auch schon seit dem 4 Monat Brei. Und haben sogar schon fast 3 Mahlzeiten ersetzt. Aber selbst da gehen Meinungen auseinander. Die Ärztin und Hebamme hatten beide das okay gegeben. Und meiner isst richtig gut. Ja er isst ja jetzt im halb liegen. Ich denke vielleicht setze ich ihn doch da rein. Ist ja nur zum Essen.

6

Danke für eure antworten. Ja gepolstert wäre er wenn er im hochstuhl sitzen würde. Ich denke da macht es jede Mutter anders. Aber danke für eure Meinungen.

8

Hey also ich habe den Hochstuhl von Hauck, und sie ist noch im Neugeborenen Einsatz aber den kann man ja auch bis zum
Sitzen verstellen bloß ist hinten noch abgerundet .. dort bekommt sie ihren brei und es klappt super 😊sie ist 6 Monate

9

Wir haben mit ungefähr 6 Monaten zum Beikoststart angefangen ihn in den Hochstuhl zu setzen. Er wollte nur nicht wirklich den Brei. Er hat von Anfang an lieber selbst versucht zu essen. Ich hab gelesen, dass es für die kurze Zeit völlig in Ordnung ist. Sie sollen nicht im Halb liegen essen. Das sei noch schädlicher/gefährlicher.
Mittlerweile ist er fast 10 Monate alt und setzt sich immer noch nicht allein. Da hätte ich ihn ja jetzt noch im Arm füttern müssen! Kann ich mir nicht vorstellen! Nur nicht allein lassen im Stuhl!

10

Ich habs probiert mit sitzverkleinerer und Kissen, aber es war trotzdem eine seltsame Haltung, hab den Stuhl vorerst wieder weggepackt, unter anderem auch weil er da nichts mehr gegessen hat 😂 das klopfen auf dem Brett war spannender🙈😅

LG

11

Ich habe es vorhin mal probiert ihn in den hochstuhl zu setzen. Mit sitzverkleinerer. Er hält seinen Oberkörper schon sehr gut. Und er rutscht noch nicht mal zur Seite. Ihm hat des total gefallen. So toll das er einen lachflash hatte und das Essen über den Tisch geflogen ist🙈🙈 ich denke für die 15 min essen ist es oki. Er sitzt ja nicht lange drin. Sonst rollt er ja durch die Wohnung.

Top Diskussionen anzeigen