Erkältung mit schleimigem Husten Baby 15 Wochen

Hallo!
Ich bräuchte mal eure Hilfe. Meine kleine ist 15 Wochen alt und ordentlich erkältet. Sie ist stark verschleimt aberhustet diesen Schleim nicht besonders gut ab. Sie ist gut zufrieden, trinkt gut und hat kein Fieber.

Was kann ich tun, damit sie den Schleim noch besser abhusten kann? Habt ihr Tipps für mich. Zur Nacht gebe ich ihr Nasentropfen für Säuglinge, damit sie zumindest ordentlich Luft bekommt.
Oder doch zum Arzt?

Lg Manikiwu

1

Also ich finde die Investition von einem Ultraschallvernebler Gold wert. Damit einfach mit Kochhsalzlösung 0,9% inhalieren. Das verflüssigt den Schleim und hilft beim Abhusten. Bekommst du in jeder Apotheke und ist nicht so teuer, du wirst ihn öfter brauchen. Ansonsten gibt es so Vibrationsgeräte in Form eines Käfers, wenn du ihr damit über Rücken und Brust vibriert könnte das auch das Sekret lockern. Ansonsten ausreichrnd Flüssigkeit anbieten.
Alles Gute,
Anjobi mit J. und A. an der Hand und 💙Babyboy 17. SSW inside

2

Hallo :) ich würde dir ein Inhalationsgerät empfehlen und wir stellen nachts zum Schlafen Zwiebelsäckchen neben ihr Bett. Jetzt weiß ich gerade nicht, ob diese gut für Schnupfen oder Husten sind, aber meine Kleine schläft ganz gut damit ☺️
Zum Arzt würde ich aber trotzdem schauen mit so einem kleinen Würmchen. Alles Gute 😉

3

Ich würde dir auch zu einem Inhalator raten. Es gibt einige Krankenkassen die den noch bezahlen. Z. B die DAK Gesundheit. Dafür brauchst du nur ein Rezept vom Kinderarzt.

Wir haben selber einen gekauft u von unserer Kasse das Geld für den, den sie bezahlt hätten erstattet bekommen. Immerhin 43€, bezahlt haben wir in der Apotheke 109€ und er ist jedem Cent wert. Häng dir den link von Amazon mal mit ran. Inhaliert wird mit 2,5 ml NaCl das kostet 5€ für 10*10 ml. Uns stellt der Kinderarzt ein Rezept dafür aus. Wir nutzen ihn seit 1,5 Jahren problemlos. Angefangen haben wir mit 8 Monaten.

https://www.amazon.de/Omron-CompAir-C28P-Kompressor-Vernebler/dp/B007X48HOM

4

Vielen Dank für eure Antworten! Ich denke, die Idee mit dem Inhalationsgerät ist auf die Dauer gut. Ich werde Anfang der Woche mit unserem Kinderarzt sprechen.
Heute Nacht werde ich erst einmal die Zwiebelsäckchen testen.🤭
Ich hoffe, ich halte den Gestank aus. Ich schlafe zurzeit bei meiner Tochter im Zimmer.
Lg

Top Diskussionen anzeigen