Figur Drama HILFE !!!

Guten Morgen

Also mein muckel wird nächste Woche 5 Monate alt und so langsam bekomme ich Angst.

Ich habe schon zwei Jungs bei denen hatte ich nach der ss keine Probleme mit der Figur gehabt rucki zucki war meine Figur wieder super.....aber jz tut sich gar nix.

Ich hab diesmal in der ss auch knapp 25kg zugenommen und nun sind immer noch knappe 15kg zu viel auf den Hüften.
Ja sie sind wirklich auf den Hüften und am Bauch.
Ein kleines bisschen verteilt sich natürlich auch auf den restlichen Körper aber echt nur ein bisschen.

Ich weiß viele können es nicht verstehen oder wollen es nicht verstehen aber bei uns in der Familie ist eine gute Figur schon recht wichtig.
Ich will ja keine modelmaße aber wenigstens auf 60kg bei 1,60m sollten es sein.

Habe schon den rückbildungskurs sowie homework und almased hinter mir aber mehr als 2kg haben sich nicht verabschiedet.

Habt ihr noch Ideen wie es klappen kann?
Kann meinen Sohn leider nirgendwo abgeben das ist auch so ein Problem.

LG Janine

1

Versuch doch den Klassiker Weight Watchers.

8

Wäre eine Möglichkeit aber dadurch wird da die speckrolle am Bauch nicht weggehen sonst hängt der Bauch hinterher und das will ich auf keinen Fall.

17

Natürlich geht dadurch die Speckrolle weg! Und die Haut kann sich auch zusammen ziehen bis zu einem gewissen Mass.

Wenn du abnehmen willst wird in jedem Fall die Speckrolle weggehen, ob du willst oder nicht. Mit Sport kannst du natürlich den straffen Bauch begünstigen!

weitere Kommentare laden
2

Ist zwar Radikal, aber habe nach der SS komplett auf Schonkost umgestellt.
Meine Tochter wird ende Dezember 5 Monate und ich hab 20 Kilo seit der Geburt abgenommen.
Hatte allerdings nur 6 zugenommen.
Esse auch wieder normal und das Gewicht bleibt.
Ich esse halt nicht 2 pizzen am Tag, achte schon etwas drauf 😄.
Walken ist wohl auch super effektiv.
Habe ich persönlich noch nicht probiert, wenn überhaupt laufe ich lieber 😄

Lg Teresa 🌸

6

Hallo meine Liebe ..

Was hast du denn z.b gegessen ?

Jeder sagt und schreibt mir was anderes unter dem Motto " schohnkost"...

Habe leider auch noch so knappe 6kg zu viel wenn man von der Schwangerschaft aus geht. Wenn man vor der Schwangerschaft aus geht habe ich noch 16kg zu viel 😶

LG

9

Ich hab ein paar wochen nach der Geburt auch angefangen mit wirklich nur Geflügel natürlich nur mit Pfeffer und etwas Salz gewürzt , rohes Gemüse oder nur gedünstet und eben zwischen durch mal vollkorn Brot gegessen.
Aber ganz ehrlich das hält man ja nicht lange aus.
Das ging so 2 Wochen dann könnte ich es nicht mehr seh'n und abgenommen hatte ich auch nichts.
Ich laufe jeden Tag mind. 1 Std mit dem kiwagen oder bin auch einkaufen gegangen mit kiwagen aber getan hat sich nichts.
Mit almased hab ich in der 1 Woche 2 kg in der 2 Woche gar nichts mehr.
Und ich hab wirklich nur almased und 3 Liter Wasser am Tag zu mir genommen.

weitere Kommentare laden
3

Hast du eine App mit der du dein Essen tracken kannst? Es gibt zum Beispiel FatSecret, da kann man relativ einfach die Narungsmittel eintragen. Mach das eine Woche lang und trag wirklich ALLES ein, auch Getränke etc. Dann hast du mal einen Überblick wo deine Baustellen sind.

Ausserdem - Bewegung, soviel wie Möglich. Das geht auch mit deinem Sohn. Schau mal auf Youtube nach Mommy-Baby Workouts. Auch schnelles Spazierengehen mit dem Kinderwagen ist super! Und sonst bei jeder Gelengenheit einfach einmal mehr die Treppe hoch laufen, Kniebeugen vor der Kaffeemaschine etc. :)

10

Zu Hause oer YouTube hab ich es eine Woche geschafft 3 mal zu trainieren ich hatte immer so Muskelkater aber mir fehlt die Motivation das alleine zu machen.

Ich laufe täglich 1 Std mit dem Kinderwagen.
Oder gehe auch mal einkaufen zu Fuß.

18

Dann ist ganz eindeutig die Motivation der Punkt. Es tut mir Leid das so deutlich zu formulieren, aber solange du nicht motiviert genug bist wird das nix mit dem abnehmen. Abnehmen ist anstrengend und fordert viel Überwindung und Opfer. Versuch als erstes an deiner Motivation zu arbeiten. Setz dir Ziele, für die vor Augen was dir nicht gefällt an deinem Körper.

4

Hallo Janine,

erst einmal, setz dich nicht so unter Druck. Du hast schließlich dein 3. Kind zur Welt gebracht.
Ich bin meine Pfunde losgeworden indem ich mit meinem Baby viel draußen spazieren war, mich allgemein viel bewegt habe. Ich habe meine Fitness-DVD's Zuhause, die regelmäßig (mal mehr mal weniger:-) ) zum Einsatz kommen. Mein Baby kann ich ebenfalls nicht abgeben (wohnen alle zu weit weg), deshalb ist dies meine Methode Sport zu machen. Die ersten Monate hatte ich mein Baby viel in der Trage und bin dann so gewalkt. Hatte auch an einem "Baby-Mama-Walking-Kurs" teilgenomnen; 1,5 Std. durch den Wald, da purzeln die Pfunde nur so. Vielleicht gibt es in deiner Nähe Kurse, zu denen du dein Baby mitnehmen kannst?! Ich habe aber auch allein durch's Stillen abgenommen. Habe nie Diät gemacht, sondern lediglich auf eine gesunde ausgewogene Ernährung geachtet. Und natürlich auch mal "gesündigt".
Viel Erfolg. LG

11

Wie schon geschrieben zu Hause fehlt mir die Motivation alleine zu trainieren und spazieren gehe ich sehe viel.
Essen hatte ich umgestellt halte ich aber nicht länger als 1 oder 2 Wochen aus.

5

Hallo erst mal ich fühle mit dir denn das gleiche Problem habe ich auch und meine Maus wird am Sonntag fünf Monate es ist auch mein drittes Kind bei den beiden anderen ging das ziemlich flott mit den Kilos und nun sitze ich immer noch auf 15 Kilo drauf wie bei dir obwohl ich aufpassen was ich esse die Frauen Ärztin meinte bei jedem Kind ist das anders und bei jedes Mal ist der Körper auch anders drauf ich soll mein Körper Zeit lassen aber mir dauert das zu lange

12

Ja mir dauert das auch viel zu lange.
Ich könnte so heulen wenn ich die schlanken Mamis sehe

7

Es gibt Fitnessstudios mit Kinderbetreuung, das wäre doch was?

13

Ich möchte mich aber nicht für 1 oder 2 Jahre binden und das geht dann hier bei uns nicht.
Und die passen doch sicher nicht auf so ganz kleine auf.
Das würde mein muckel sicher auch nicht mit machen.

14

Huhu:)

Ich habe vor der Schwangerschaft 22 Kilo mit Kalorien zählen abgenommen. Habe eine tolle Formel gefunden von so einem biggest loser Coach. Hat wirklich gut funktioniert.
Und du kannst wirklich alles essen. Musst nur alles abwiegen...

Jetzt nach der Geburt klappt es nicht so wirklich. Aber fürs neue Jahr nehme ich es mir auch wieder fest vor. Denn was einmal geklappt hat, klappt auch ein zweites mal:)

Liebe Grüße

15

Hallo

Ich weiß wie frustrierend das ist, aber dein körper braucht scheinbar noch zeit. Bei mir ging es erst nach einem jahr wirklich wieder aufwärts mit meiner figur.

Je nachdem ob du noch stillst, würde ich dir die app lifesum empfehlen. Da kannst du zumindest deine ernährung im Überblick behalten. Auch ohne nur hühnchen mit gemüse zu essen.
Und wenn es passt kannst du ja noch zum sport.
Es muss ja nicht alles mit mal klappen. Gib dir zeit.

16

Ich mache seit Mitte August Weight Watchers Flexpoints. Und habe seitdem 13kg abgenommen. Aktuell noch ohne Sport ... Das wird dann ein Thema, wenn das Gewicht nicht mehr weniger wird.

Bei mir ist es bei keinem meiner Kinder "einfach so" weniger geworden 😉 da hätte ich ewig warten können.

Vielleicht hat sich dein Stoffwechsel verändert durch die letzte Schwangerschaft 🤔

Willkommen im Club derer, die für ne gute Figur hart arbeiten müssen 😒
Aber wir schaffen das!!!

Top Diskussionen anzeigen