Baby Gewicht

Hallo ihr lieben, mein kleiner Mann ist nächste Woche 7. Monate alt und wir waren heute bei der U5. Er ist 67cm groß und wiegt 8300g. Er bekommt Muttermilch und ca. 4. Löffelchen am Tag Gläschen (er mag nicht mehr). Die Kinderärztin meinte, dass er zu dick wäre. Ich habe ihr gesagt, dass ich das nicht glaube. Da meinte sie "ich sehe doch wie andere Babys in seinem Alter aussehen". Ganz ehrlich, fast alle die in meinem Umfeld sind und inseinem Alter sind haben gleich viel oder mehr Babyspeck. Was meint ihr dazu?

1

Hallo 🙋‍♀️

wieviel gramm hatte den dein kleines bei Geburt ?
z.b meine kleine ist mit 4300 g und 59cm auf die Welt gekommen.
Am Montag waren wir auch bei der u5 sie ist jetzt 6 Monate und wiegt 9320 g und ist 74 cm lang. Sie meinte auch sie wäre noch an der Grenze, aber ich seh das so es kommt drauf an mit was für ein Start Gewicht und wie die Proportionen sind. Ich würde mich da nicht ärgern lassen und dein Kind so "Dick" sein lassen wie es ihm passt 😊. Kannst ihn ja schlecht auf Diät setzen 🤣🤣🤣.

Liebe Grüße

Katja

2

Hallo, mein Baby kam in der 37. SSW zur Welt Gr. 46cm und Gew. 2100gr. Da er schon 3 lx Magen-Darm-Virus hatte, 1x operiert wurde deshalb eibe Woche nichts essen durfte und die Hebammen ihn am Anfang echt krass zum trinken gezwungen haben, weil er so wenig wiegen würde, bin ich echt froh, dass er das Gewicht hat. Ich dachte mir auch.. Ich setze ihn bestimmt nicht auf Diät, was erwartet die Ärztin jetzt von mir?! Sorry für die Rechtschreibung, wenn ich daran denke werd ich einfach wieder sauer.

3

Ja klar versteh ich na also dann ist es doch Supper 😊schau mal wenn der kleine hoffentlich nicht aber mal krank werden sollte hat er gute Reserven 😆.Und sobald die mobiler werden ist der ganze babyspeck auch ganz schnell wieder weg 🙄leider 😁.

4

Hallo,

ich meine ein voll gestilltes Baby kann nicht zu dick sein. Das richtig die Natur schon so ein, wie es richtig ist.

Was sollst Du denn jetzt machen? Halbfett Muttermilch produzieren? Das verliert sich sicher, wenn er mobiler wird.

Zum einen Ohr rein, zum anderen raus....

LG Nenea

5

Hallo :) nein, dein Baby ist ganz bestimmt nicht zu dick ☺️ und sooo viel Speck geht verloren, wenn er mobiler wird, da ist es gut, wenn er Reserven hat, sei froh darüber!
Meine wog mit 7 Monaten 6880 g (Geburt 3 kg). Sie ist jetzt 8 Monate alt, sehr mobil und gerade krank 😔 ich wäre froh, wenn sie etwas mehr Reserven hätte, da sie auch gerade kaum essen will.

6

Du kannst das Baby mit mumi nicht überfressen.
Von daher lass dir da nix einreden.

Die meisten Kinderärzte haben keine ernährungswissenschaft studiert und tendenziell macht man da im 1Lj mal gar nichts . Generell teilen sie dir dieses ausrufezeichen erst bei der U7 mit.

Da es davor immernoch zu " babyspeck", gehört.

Mach dir da nicht so den Kopf.


LG
Corinna

7

Hey,
wir waren gestern bei der U6, Stinki ist jetzt 1 Jahr geworden und wiegt 8300g und 73 cm groß. Er ist eher der zierliche. Hatte bei der Geburt bei 40+3 2480g.
Von einer Freundin hatte der Zwerg bereits bei der U5 die 8,3 Kilo geknackt. Er ist zwar moppelig, aber da sie auch erst mit der Beikost anfängt, kann es keine überfütterung sein, da er sonst gestillt wird.
Mach dir keine Gedanken. Sobald dein Baby mobiler wird, purzeln die Pfunde 😅

8

Hwy, ach Quatsch. Wir hatten bei der U5 8,8 kg und 72 cm. Von zu dick hat niemand was gesagt 😊LG juju

9

Hallöchen,

meiner kam in Juni mit 3100 g und 49 cm und hatte jetzt bei der U5 9 kg und 66 cm.
Dein Sohn ist nicht zu dick, lass dir nichts einreden.

LG
bluejanuar

10

Huhu, versuche es einfach zu Ignorieren. Dein Baby ist im normalbereich. Meine Tochter hatte zur U5 70cm und hatte knappe 9 Kilo. Sie ist aber auch bei ET+9 mit nur 2620g und 47cm auf die Welt gekommen. Zu dem Zeitpunkt hatte sie vielleicht mal an einer Gurke geknabbert, wurde fast nur gestillt. Lieber mehr Babyspeck als zu wenig. Du wirst froh sein, wenn die ersten Krankheiten kommen ( und die kleinen einfach mal nix essen wollen). Lieben Gruß

11

Oh je, nein 😅 erstmal ist das sehr gemein und forsch... Mein kleiner ist erst 5 Monate und wiegt schon fast 9kg und der Arzt sagt ist alles in bester Ordnung und es ist ja super verteilt. Er isst halt sehr gut, er bekommt schon lange die 1 Milch mit ein Teelöffel Schmelzflocken, weil er sonst keine drei stunden durchhält, ist schon so schwer. Er bekommt Mittags ein Gläschen 190g und noch Banane - Apfel Muß... Trotzdem hält er nie länger, jenachdem was es war wie drei Stunden durch, es muss halt immer Kartoffel dabei sein. Also ich finde er ist im normalen Bereich kenne viele mit anderen Babys die schon mehr wiegen in dem Alter 7 Monate 🤷‍♀️
LG Janine mit Bub im Arm 5 Monate

12

Achso und er trägt schon 74/80 gehe davon aus dass er knapp 74 cm haben muss weil das wird schon etwas klein 😅

Top Diskussionen anzeigen