Baby zieht ständig Unterlippe ein. Brauche Rat.

Mein kleiner Prinz wird Donnerstag 10 Wochen alt. Zur Zeit schreit er echt viel und seit einigen Tagen zieht ständig die Unterlippe in den Mund ein. Außerdem "kaut " er viel auf seiner Hand rum und sabbert dabei. Was kann das sein ?

1

Hallo,
ich könnte mir vorstellen, dass die Zähne in den Kiefer einschießen. Das bedeutet nicht, dass sie schon durch kommen, sie schieben nur hoch. Das mit dem Unterlippe einziehen, wird hier auch beim Zahnen gemacht. Du kannst mal probieren ob ein Beisring schon genommen wird, oder den Mund ein bisschen massieren. Vielleicht hilft auch ein nasser Waschlappen zum kühlen.
Alles Gute

2

Vielen lieben Dank.

4

Gerne 🤗

3

Hi.

Das ist die orale Phase.
Die beginnt um die 12. Woche.

Die kleinen ertasten ja alles mit dem Mund und was ist das naheliegendste? Die Hände:)

Die Lippe ist eher was spezielles von deinem kleinen:)

Jeder hat da ja sowas

Geb ihm Sachen. Rasseln. Beissringe. Usw

LG
Corinna

Top Diskussionen anzeigen