Habt ihr für eure Babys ein Kissen?

Hallöchen.

Wir haben von Anfang an eine leichte Decke für den kleinen zum schlafen. Da wird jetzt die Woche eine dicke gekauft, wenn wr bei uns im Bett liegt, schmiegt er sich immer total an mein oder das von meinem Freund sein Kissen. Er hat generell stark das Bedürfnis sein Kopf irgendwo gegen zu legen wenn er müde ist . Aber naja.... dann kommen die üblichen Bedenken. Er ist schon ziemlich aktiv in der Nacht und dreht sich auf den Bauch.
Habt ihr ein Kissen, könnt ihr mir die Angst etwas nehmen ? Er ist nun 8 Monate alt .

Habt einen schönen Tag 🌸

1

Mein großer heute 5 hat schon ziemlich früh mit decke und Kissen geschlafen er mochte keinen Schlafsack 🙈 und meine Maus (4monate) schläft auch mit meinem Kissen was für mich blöd ist aber sie brauch das einfach 😂😁

2

Halli Hallo. Meine mag auch keinen Schlafsack. Wir haben glaub seit dem 3 Monate ein flaches Kissen und Bettdecke in ihrem Bett. Sie wuselt zwar auch furchtbar in der Nacht rum und ja, manchmal liegt sie auch unter der Decke... aber das mag sie selber nicht und brüllt dann. Weiß nicht, da müsste sie ja direkt mit der Nase drauf liegen, dass sie ersticken würde... das merkt sie mittlerweile ja doch und schreit oder dreht sich weg. Bin da aber ehrlich gesagt auch nicht ängstlich ...

5

Schlafsack kann er auch nicht leiden, Na dann kaufe ich auch eins . Ich denke eigentlich auch das die Kinder nun so weit sein sollten das sie sich dann wegdrehen....

3

Ich hab meinem auch ab 4 Monaten ein Kissen rein, so ein ganz kleines für die Wiege. Er hat auch von Anfang an eine Decke, nur Kissen hatte ich erst Bedenken. Aber er kuschelt sich eben auch gerne irgendwo rein. Die Hälfte der Nacht schläft er eh bei uns, weil ich beim stillen einschlafe 🤷‍♀️

6

Ich muss ihn aktuell auch irgendwann zu uns holen, vllt wird das Aber besser wenn er ein Kissen hat 🤷

11

Ich würd's ausprobieren 👍

4

Meiner hat den Schlafsack gehasst und es gab immer Theater beim anziehen. Mit 4 Monaten bekam er dann Decke und ein kleines Kissen. Ich habe absolut keine Angst das was passiert. Er ist jetzt 5 Monate und er brauch sein Kissen. Er kuschelt sich richtig rein. Der einzige Nachteil für mich ist das gewühle nachts und das er die Decke weg strampelt im schlaf.

7

Wir haben kein Kissen und keine Decke.

Lg

8

Hallo.

Ich hab immer eine Decke genommen hab die einfach mit haargummis fixiert und die um meine kiddis rumgelegt.
Ich denke sowas gibt es auch in professionell:D

Hat super geholfen :)

LG
Corinna

9

Hallo :) wir hatten bis jetzt auch kein Kissen, die Kleine ist 8 Monate alt. Nun will sie aber auch immer mein Kissen haben oder krabbelt rauf und schnappt sich diesen Bettschutz/Gitterschutz... Weiß gerade nicht wie es heißt. Schlafsack möchte sie auch nicht und wird somit mit einer dünnen Decke zugedeckt. Ich werde demnächst ein flaches Kissen kaufen für sie. Glaube schon, dass in dem Alter nichts mehr passieren kann 😉

10

In unserem Familienbett legt sich der Kleine schon lange immer aufs Kissen, fing so mit 8/9 Monaten an. Blöd für mich manchmal, weil er am liebsten mein ganzes Kissen in Beschlag nimmt 😄
Aber er schläft auf dem Kissen besser als daneben.

Top Diskussionen anzeigen