Hat mein baby Verstopfung

Hallo ihr Lieben,

Heute beim windeln wechseln hatte mein kleiner einen kleinen knödel in der Windel der war aber weich also nicht wie man sagt wenn es vestopfung hart ein kieselartiges kügelchen sondern er war wirklich weich aber er hatte sonnst nur noch eine spur als wäre es schon eingetroknet also nicht so cremig und viel wie sonst. Sein letzter stuhl war am Freitag.
Liebe Grüße

1

Ich denke der nächste Stuhl wird weicher werden. Stillst du? Ansonsten, bei Flasche, sollte es alle 2, spätestens 3 Tage sein.

Wir haben das heute noch oft so das sie mal 2 Tage nicht macht, dann kommen zwei drei Kugeln und dann kommt richtig Matsch hinterher. Das kugelige hat einfach zu lange im Darm verweilt. Von verstopfung würde ich noch nicht sprechen.

Hat sich was geändert oder war der Stuhlgang schon immer mal. So?

2

Hallo 💁🏻‍♀️

Wie alt ist denn dein Baby?
Stillst du oder gibst du die Flasche?
Habt ihr schon mit Beikost begonnen?

Grundsätzlich handelt es sich nicht gleich um Verstopfung, wenn der Stuhl ein bisschen fester ist . So lange sich das Baby nicht schwer tut 😊

Liebe Grüße Katze 🐈mit Raupi 🐛auf dem Arm (6 Monate schon ❤️)

3

Ja ich stille, aber wir haben auch schon mit Beikost angefangen.
Aber er hatte das schonmal. Er hat generell nur alle 7-10 Tage stuhlgang.
Liebe Grüße 💕

4

Dann kann es ganz normal sein, dass der Stuhl etwas fester wird. Das haben wir auch!

Wenn du das Gefühl hast dass er sich schwertut kannst du ihm etwas Apfel 🍎geben ... am besten gerieben ! oder Birne. 🍐Das wirkt bei uns Wunder!

Bei richtiger Verstopfung wird der Bauch hart, und man merkt es den Kindern an. Unser Raupi 🐛 wird dann immer ganz unruhig. Wobei ich mir bei 5 Tagen wohl auch schon Gedanken machen würde 🙈

Wenn gar nichts mehr geht, helfen bei uns Kümmelzäpfchen sehr gut . haben wir aber schon lange nicht mehr gebraucht 😬

Liebe Grüße Katze 🐈mit Raupi 🐛auf dem Arm (6 Monate schon ❤️)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen