Hand-Mund-Fuß-Krankheit 🙈

Hallo ihr Lieben!

Ich hatte ja ein Foto geschickt und ihr hattet Recht: es ist die Hand-Mund-Fuß-Krankheit, obwohl der Kleine keinen Kontakt zu KiTa-Kindern hatte. Wir werden uns das wohl beim Kinderarzt eingefangen haben :(
Nun zu meiner Frage: Habt ihr irgendwelche Geheimtipps, wie ich ihm helfen kann? Wir haben eine Lotion aufgeschrieben bekommen, die wende ich zweimal tĂ€glich an. Und ich hab ihm Socken ĂŒber die HĂ€nde gezogen, damit er die BlĂ€schen nicht weiterverteilen kann.
Blöd ist auch, dass ich mittlerweile auch diese Pusteln an HĂ€nden und FĂŒĂŸen habe. Ich muss ihn ja anfassen, habt ihr da irgendeinen Tipp? Ich möchte es fĂŒr ihn nicht schlimmer machen! Zu allem UnglĂŒck liegt mein Mann auch mit 40 Fieber im Bett. Ob es dieselbe Krankheit ist, mĂŒssen wir abwarten.

Danke fĂŒr eure Tipps!
Iboella

1

Wir hatten es ja auch gerade erst. Ich lag auch 2 Tage mit 40 Grad Fieber flach. Da wird es deinen Mann wohl auch erwischt haben.
Mein kleiner sah auch aus wie Streuselkuchen. Ich habe gar nichts gemacht. So lange ihn das alles nicht störte. Wir sind halt viel zu Hause gewesen. Wobei die große halt in die Kita musste.
Und aufpassen, es kann auch noch lĂ€nger ĂŒber den Stuhl ansteckend sein.

Gute Besserung

2

Also EIGENTLICH ist die Hand-Mund-Fuß Krankheit fĂŒr Erwachsene nicht ansteckend . KlĂ€r das erstmal beim Doc ab.
Als mein kleiner Hand-Mund-Fuß hatte hat der Arzt Schwarztee empfohlen , also aufbrĂŒhen .. lauwarm abkĂŒhlen lassen und damit die Haut abtupfen , mit einem Handtuch nur ganz leicht trocken tupfen. Lotion oder Ă€hnliches nicht benutzen. Wenn alles ĂŒberstanden ist die Spielsachen durchwaschen bzw. abwaschen.
Ich weiß nicht wie alt dein Kind ist , aber am besten nur weiche und keine warme Nahrung. Wenn Schnuller genutzt wird öfter mal warm abwaschen.
Mehr kann man nicht machen .. meist sind die Pusteln nach 7/8 Tagen wieder weg :)

Alles Gute 🍀

3

ErzÀhl das mal meinem Mann, der sich bei unserer Tochter angesteckt hatte und sich am liebsten nonstop gekratzt hÀtte.
Kenne mehrere FÀlle, Erwachsene können das auch bekommen.

Liebe GrĂŒĂŸe

4

Oh ja ich lag auch gerade mit 40 Grad Fieber flach weil ich mich bei den Kindern angesteckt hatte.

weitere Kommentare laden
6

Wenn du das GefĂŒhl hast das die Schmerzen zu groß sind, dann gib ruhig Ibu oder Paracetamol. Unsere hatte das Anfang Oktober. Sie hatte aber GlĂŒck,sie hatte im Mund die Stellen und nur Ausschlag, aber nicht solche Blasen. Fieber ging nach drei Tagen zurĂŒck und somit auch die Schmerzen. Sie war eine Woche zu Hause. Mein Partner hatte es zwei Tage nach ihr bekommen. Er hatte einige Aphten im Mund und Fieber. Auch er war nach einer Woche wieder fit. Ich hab mich nicht angesteckt, trotz knuddeln und pflegen. Wahrscheinlich hatte ich es als Kind schon.

8

Mein super Tipp bei 4 Kindern, die Hand-Mund-Fuß hatten: Anaesthesulf fĂŒr Windpocken aus der Apotheke. Das betĂ€ubt und trocknet die BlĂ€schen aus. Es juckt nicht mehr und heilt deutlich schneller ab.
Funktioniert auch bei Sonnenallergie und MĂŒckenstichen. Ist lediglich apothekenpflichtig. :-)

9

Danke dir, hab ich mir gerade direkt besorgt 👍

10

Freut mich! :-)

Top Diskussionen anzeigen