26. Wochenschub - habt ihn deutlich gemerkt?

Hallo ihr,

Yuna ist jetzt in der 22. Woche und bisher ist alles noch entspannt. Leider machen sich die Entwicklungsschübe bei ihr immer stark bemerkbar und zeitlich kommt es immer hin. Nun soll es ausgerechnet um Weihnachten rum am schlimmsten werden... 🙄😅 beim 26. Wochenschub soll das Klammern ja sehr ausgeprägt sein. Was sind eure Erfahrungen dazu? Und mochten eure Kinder es zu der Zeit, wenn viel los war? War es möglich, dass eure Kleinen bei anderen Leuten auf dem Arm zufrieden waren oder echt nur bei euch und wehe wenn nicht? 😜 und wann ging's bei euch los?
Ich weiß schon, es kommt wie es kommt und so weiter, aber mich interessiert das 😊

Liebe Grüße!

Hallo
Wir sind in der 24 Woche und sind mitten drin. Sie schreit viel schläft gar nicht mehr allein ohne mich und zur Tante auf den Arm ging heute gar nicht, sie hat voll geschriehen. Sorry das ich dir nix besseres erzählen konnte. Lg

Hey, ok prima 😅 dann weiß ich wenigstens, worauf ich mich wahrscheinlich einstellen kann. Ist sie denn bei dir auf dem Arm denn immerhin zufrieden? Alles Gute dir 🍀

Nicht immer kommt darauf an. Meistens aber schon. Sie ist erst lieb und ruhig und von einer auf die andere Sekunde wird geschriehen und ich bekomme sie erst nicht mehr beruhigt. Hoffe es wird bei euch nicht so schlimm. Finde den Schub bei uns sehr heftig

Hui... Ja danke, das hoffe ich auch... und ihr habt es hoffentlich bald überstanden 🌸

Wir sind Heute in der 25 Woche, es ist schrecklich ....sie ist so unzufrieden wirklich nur am nörgeln... schlöft nachts sehr schlecht ... ich hoffe es ist bald zu Ende bin mit den Nerven am Ende 😅

Genau so ist es bei uns auch.. hoffe es ist bald vorbei 😅

Ich muss sagen , ich habe ihn kaum bemerkt🤷🏻‍♀️
Nur der bis zur 19. Woche ging war heftig , vielleicht war der deswegen jetzt nicht zu bemerken 😆
(27 Wochen alt )

Top Diskussionen anzeigen