Kein alleiniger Stuhl bei mein 3 Monate alten Sohn

Mische doch ein bisschen Milchzucker in die Flasche, das soll doch auflockern. Hat euer Arzt das nicht mal vorgeschlagen?

Also die Milch verdünnen würde ich nicht machen, das kann Bauchschmerzen verursachen, nicht umsonst steht auf der Packung, Dosierung genau einhalten 🙈
Ja Milchzucker hilft meinem Sohn ganz gut, mittlerweile ist er zwar 6 aber hat als Baby auch funktioniert 😁

Ich helfe erst nach wen er maximal 2 Tage nicht macht weil er sich ja auch zu Tode schreit da kann ich nicht zu sehen 🤷🏻‍♀️ Ich hab lefax schon probiert aber was bringt mir das wen die Blähung verschwinden aber er sich trotzdem ein abdrückt und nichts kommt 🤷🏻‍♀️Hat aber auch nur 2 Tage geholfen

Wir hatten dieselben Probleme und bei uns haben Bigaia Tropfen geholfen, Bis zur Beikost Einführung war dann Ruhe jetzt kämpfen wir wieder mit Verstopfung

Und wen er sich dran gewöhnt hätte würde er nicht mindestens 1-2 mal die Woche alleine machen am meisten Helf ich nach indem ich die Beine von ihm anwinkle

Und zu nehme tut er auch gut er dir ein sehr kräftiger junge aber das schon seid der Schwangerschaft er war immer etwas größer und schwere als andere in dem Alter

Hallo,

hast Du mal versucht ihm ein warmes Kirschkernkissen auf den Bauch zu legen. Das wird ihm jetzt nicht beim absetzen helfen, aber vielleicht die Bauchschmerzen lindern. Meine Tochter entspannt dadurch und schläft zum Teil ein.

LG und alles Gute für den kleinen Mann

Toller Tip. Werde ich mit meiner auch machen.
Lieben Dank!!

Probier es mal mit dem Fieber Termostat wenn du merkst er drückt hilf etwas nach 😉 den Tipp hab ich von meinem kia und es hat uns bis jetzt super geholfen :)

Top Diskussionen anzeigen