Baby weint plötzlich!? Hattet ihr das auch?

Hallo!

Mein kleiner hat vor 4 Wochen mit Beikost begonnen und auch schon so 120g-140g verdrückt. Seit ca. 3 Tagen weint er plötzlich nachdem er so ca. 40 Gramm gegessen hat. Er weint dann total bitterlich und ich höre sofort auf ihm was anzubieten und gebe ihm danach sein Fläschchen was er dann auch leer trinkt.

Es ist übrigens egal ob selbst gekocht oder Gläschen, auch Temperatur habe ich schon variiert 🧐

Da ich so ziemlich alle Anzeichen für Zähnchen bei ihm merke, frage ich euch mal ob das nun auch davon kommen kann? Oder hat er schon zu viel Hunger und es ist ihm zu anstrengend?

Soll ich es ihm trotzdem weiterhin anbieten oder eine Pause machen?

Wäre sehr dankbar für ein paar Tipps 🙈😄

LG 🌸
mit Muckel (6 Monate)

1

Würde auch sagen Zähne . Mein Sohn isst dann auch nicht weiter obwohl man sieht das er Hunger hat .und geweint hat er auch immer mal wieder. Ich hab dann halt wieder mehr gestillt . Das einzigste was er dann isst is kaltes Obstmus .das kühlt dann wohl auch schön .
Lieben Gruß 🙂

2

Ja , ich kenne das auch von meinem Sohn. Er hat schon angefangen zu weinen wo er nur die Breischüssel gesehen hat ... hat auch etwas gedauert ..

3

Ach

4

Achso & ja es waren Zähne 😅

Top Diskussionen anzeigen