Tür Hopser ja oder nein

Hallöchen liebe Mami's, Nikolaus steht vor der Tür und ich möchte auch da meinen kleinen Prinzen eine Freude machen. Ich dachte da an ein Tür Hopser. Mittlerweile bin ich mir aber gar nicht mehr sicher, ob das wirklich so eine gute Idee ist. Habe viel im Internet gelesen, aber jetzt möchte ich doch gern mal Meinungen und evtl auch Erfahrungen hören. Mein Sohn wird am 5.12 ein halbes Jahr jung. Vielen Dank schon mal für eure Beiträge.

Lg Brina mit Edgar im Arm 💙🤴

1

Nein. Die Dinger können ziemlich schädlich sein in Bezug auf die Hüfte und das spätere natürliche Laufen. Sie sind genau so verpönt wie diese GehFreiDinger.
Lieber eine Babyschaukel, die kannst du auch in den Türrahmen einhängen

2

Meiner springt auch gerne ,aber auf meinen Schoß. Und sowas werde ich ihm dennoch nicht holen .

3

Nein.

:)

LG
Corinna

4

Ich würde das auch nicht machen. Wie unsere Kinderärztin so schön sagte, alle Teile, die das Kind in eine Position bringen, die es selbst nicht halten, sind für die Haltung des Babys schädlich.

5

Auf keinen Fall. Nicht nur das die schlecht für die Haltung sind und hüftschäfen verursachen, knallen die auch gerne beim hopsen gegen fen türrahmen. Also vielleicht machst ihm da kurzeitig eine Freude mit,aber als Eltern sollte man die Konsequenzen im Auge haben. Und das ist es meiner Meinung nach nicht wert. Freude kannst du ihm auch anders machen

6

Nein.

7

Hallo, ich habe mal einen Bericht dazu gesehen. Durch die hopsen Bewegungen kann in dem jungen Alter eine Gefährdung der Wirbelsäule vorliegen. Durch die Erschütterung. Daher wird davon abgesehen sowas zu benutzen. Nimm doch stattdessen eine Schaukel für den Türrahmen. Du hast den selben Effekt nur ohne Gefährdung der Wirbelsäule. 😉

8

Nope :)

9

Habe da keine Erfahrung mit und werde ich auch nie haben,da ich solche ein Teil nie anschaffen werde.

Mach ihm anders eine Freude😉
Lg

Top Diskussionen anzeigen