Gute Gesichts Creme ?

Hallo meine lieben, kennt ihr eine gute Creme ? Ich hab die von penaten aber finde die echt doof...
Danke fĂŒr eure Antworten đŸ˜Šâ™„ïž

1

Mein Großer hat als Baby von allen Cremes im Gesicht Pickelchen bekommen außer der Lotion von Weleda weiße Malve.

2

Danke dir♄

3

Hallo
Hat er/sie denn trockene Haut? Wenn es keine trocke Haut hat, wĂŒrde ich es nicht eincremen
LG

4

Ja an den Wangen hat sie so trockene stellen deswegen... und mit der penaten geht das Nivht weg

6

Wir benutzen nur die Wind und Wetter Salbe aus der Weleda Calendula Reihe. Hat mir meine KinderÀrztin so empfohlen. Also nur wenn es raus in die KÀlte geht. Habe vorher auch immer mal wieder die trockene Haut im Gesicjt eingecremt, aber das hat gar nicht geholfen. Seitdem wir nur noch die Wind und Wetter Salbe benutzen, ist die Haut wieder super. Vielleicht kannst du das auch probieren

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

also wir cremen auch nicht viel, aber bei sehr kaltem Wetter zum Beispiel schon, oder mal nach dem Baden.

Wir benutzen eigentlich nur die Pflegeserie von Töpfer... Alles Bio und ein dezenter Duft. Wird auch gut vertragen. Ich liebe es wenn mein Baby danach duftet 😍

8

Danke dir 😊

9

Huhu. Hab mich gerade mit Wind und Wetter Creme beschĂ€ftigt. Im Ökotest haben alle gut abgeschnitten
Egal ob Weleda oder Babylove usw usw.
Wir verwenden ansonsten keine Creme. Nur eben wenn es unter 5 grad ist draussen. Wichtig ist ohne Vaseline, sondern mit Glycerin

10

Super danke fĂŒr deine Antwort 😊

11

Ich habe eine totale AffinitĂ€t fĂŒr Calendula. Ich finde aber, dass die Cremes von weleda und bĂŒbchen am besten sind. Mein Sohn vertrĂ€gt beide sehr gut. Manchmal kommt aber auch die gute alte Kaufmannscreme zum Einsatz.

12

Wir benutzen die sebamed Baby, da sie sonst trockene Stellen bekommt. Wenn es kalt draußen ist, nehmen wir das Öl Gel von alverde.

Alles Gute

13

Hab fĂŒr unsere MĂ€use Eubos fĂŒr Kinder. Ist auch bei Neurodermitis geeignet. zieht schnell ein und hilft sehr gut. Hatte auch erst Weleda und bin dann umgestiegen

14

Wie sind ein Riesen Fan von weleda 😄

15

Wir hatten von Anfang an BĂŒbchen Verniosa fĂŒr unsere Kleine. Aber gecremt wird nur wenn die Haut trocken ist oder sehr kalt draußen. Ansonsten schafft die Haut das auch alleine.

16

Als Neurodermitikerin mit Neurodermitiker-Kind muss ich sagen, dass ich raue Stellen in jedem Alter immer cremen wĂŒrde. Das kann Neurodermitis(-SchĂŒben) vorbeugen.

LG Jelinchen

17

Da so etwas bei uns nie jemand hatte und unsere Hebamme das so empfohlen hat,sind wir damit gut gefahren. Raue stellen hat sie auch mal. Dann creme ich auch ein. Aber ansonsten ist weniger oft mehr. Gerade bei den ganz Kleinen. Meine SchwĂ€gerin hat ihren großen immer viel eingecremt, seine Haut ist nun extrem trocken.

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen