Ratlos 😕

Mein kleiner Mann hat in den ersten Wochen gerne auch mal auf dem Bauch gelegen. Leider tut Er das seit Wochen nicht mehr gern. Er liegt hauptsächlich auf dem Rücken.
Das Problem dabei. Er hat mittlerweile einen total roten Rücken und auch eine Stelle die schon richtig dunkelrot ist.
Also eine richtige druckstelle vom liegen.

Wenn ich ihn auf dem Arm habe versuche ich schon, ihn bäuchlings auf mir liegen zu lassen oder seitlich.

Habt ihr Ideen was ich dagegen machen kann ?

Im Moment schläft er tagsüber auch kaum ein, ohne auf meinen arm zu sein. Möchte ich ihn ablegen (egal ob Rücken oder auf den Bauch) ist er sofort wieder hell wach.

Im Kinderwagen schläft er gut, aber da weiß ich nicht, wie ich ihn mit den Klamotten und kaputze uns Einschlagdecke auf den Bauch legen soll, ohne dass er Atemnot bekommt 🙄

Weh scheint ihm der Rücken noch nicht zu tun und so soll es auch bleiben. Nur was kann ich noch machen?

LG
Eva mit klein Kai

1

Sitzt seine Kleidung nicht richtig oder drückt vielleicht ein Knopf?
Die kleinen liegen ja die erste Zeit fast nur auf dem Rücken und ich hab noch nie gehört, dass sich einer wundliegt.
Vielleicht ist es auch eine Art Ausschlag?

Ich würde ihn immer mal wieder auf die Seite legen wenn er das toleriert oder eben auf den Bauch wenn du dabei bist. Es ist auch normal, dass sich die Zwerge schlecht ablegen lassen.

Lg

2

Ein Knopf drückt sicher nicht. Wir haben keine Babykleidung mit Knöpfen auf dem Rücken 😅

In der Regel hat einen body und Strampler an im Haus.

Unterwegs gern Hose und Pullover, Jacke oder Schneeanzug.

Aber er robbt gern rücklings unterm spielbogen im Kreis 😅 er strampelt immer so mit den Beinen, dass er sich rückwärts schiebt. Könnte auch daher kommen, fällt mir gerade ein 🤔

7

Ja, vielleicht schiebt er sich da dann über Falten etc. Könnte ja sein. So lang es nicht wehtut oder schlimmer wird würde ich es mal so lassen.
Lg

weitere Kommentare laden
3

Vielleicht kannst du ihm eine Mullwindel unter dem Rücken legen, seitlich und abwechselnd, damit diese rote Stelle entlastet wird? Dann liegt er immer noch auf dem Rücken aber nicht auf dieser wunden Stelle. Kenne das Wundliegen eigentlich nur aus der Pflege und habe es bei einem Baby noch nicht beobachtet... Vielleicht wäre das eine Möglichkeit? Sieht der Fleck morgen immer noch dunkelrot aus, würde ich damit auf jeden Fall zum Arzt!

4

Ich weiß nicht, wie alt deiner ist. Aber unser Sohn war recht faul und hat lange nur auf dem Rücken gelegen. Daher kann ich mir kaum vorstellen, dass er nur vom Liegen wund wird. Vielleicht reibt etwas, oder er ist arg empfindlich. Das kannst du mal beim KiA abklären lassen. Hat der bisher nichts dazu gesagt?

5

Mir ist eben noch eingefallen, als ich das Wort reibung gelesen habe, dass er sich unterm spielbogen immer rückwärts übern Rücken schiebt. Es wird wohl daher kommen.
Er liegt manchmal auch nackig drunter, wenn der Raum schön warm ist.

Es wird sicher daher kommen.

Manchmal brauch es einfach ein Stichwort um auf des Rätsels Lösung zu kommen 😄

6

Achso. Er ist 14 Wochen alt 😀

9

Das mit dem roten Rücken kenne ich auch nicht, obwohl mein Sohn am Anfang auch fast nur auf dem Rücken lag. Da würd ich mal den KiA befragen. Vielleicht ne Kontaktallergie aufs Waschmittel oder so?

10

Nee, ich bin noch auf eine andere Idee gekommen. Aber den Gedanken hatte ich auch schon.

Er schiebt sich unterm spielbogen immer rückwärts im Kreis. Davon wird er sich rot gerieben haben, da ich ihn manchmal auch nur in Windel drunter lege.

Hatten heute den Kamin an und zeitweise 27 Grad im Haus 😅 da kann er schonmal nackig sein beim spielen 😁

Top Diskussionen anzeigen