Kinder BMI :)

Hallo, weil ja hier sehr oft danach gefragt wird habe ich mal einen Link von der DAK Krankenkasse :)

http://www.xx-well.com/dak/kinderbmi/index1.php


LG Maxi


1

Hallo,

#danke Jonas ist genau richtig wie er ist!!
Habe ich vorher aber schon gewusst#freu *hihihi*
#herzlich
Bianca

2

Hallo,

mein Sohn wiegt 11,5 kg bei 76 cm und dem BMI-Rechner nach würde er unter Adipositas leiden und das ist kompletter Schwachsinn. Ich war schon bei mehreren KiÄ und keiner hat gesagt, dass ich mir Sorgen machen solle.

Max ist in den Somatogrammen im U-Heft noch nicht mal über die äußerste Kurve hinaus.

Ich finde, man sollte äußerst vorsichtig sein mit solchen Tabellen und Berechnungen - vor allem bei Babys.
Bei älteren Kindern ist das etwas Anderes.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)

3

Hi!

Das stimmt nicht ganz!!! Die Somatogramme in den U-Heften sind nämlich nicht aktuell und die Gewichtskurve muß nach unten angepasst werden!!!

Frag mal Deinen KiA. Nach der aktuellen Kurve sollte ein Kind mit einem Jahr ca. 1 KG weniger haben wie bei der alten Kurve. Hab leider die aktuelle Kurve nicht da, sonst könnte ich Dir genaueres sagen.

LG,
Hermiene

6

Hallo Hermiene,

naja, selbst wenn die Somatogramme nicht mehr aktuell sind - was soll ich denn machen?

Max kam schon mit 4300 g zur Welt und er hat sich seitdem konstant auf der äußersten Linie im Somatogramm weiterentwickelt (sowohl was Größe als auch was Gewicht angeht). Ich achte immer schon darauf, dass er keinen Zucker bekommt, aber viel mehr kann ich auch nicht machen. Er bekommt nicht mehr zu essen als andere Kinder auch.

Mein KiA meinte, sobald er anfängt zu laufen, würde er schlanker werden. Und er sagte auch, die meisten übergewichtigen Kinder (also ältere Kinder) sind nicht von Anfang an dick, sondern legen erst so mit ca. drei Jahren zu.

Wie dem auch sei - mein Sohn ist nun mal kräftig, aber ich kann ihn ja schlecht auf Diät setzen.
Ich kann nur gucken, dass ich ihn ausgewogen ernähre und ihm keine Süßigkeiten gebe.

Lg,

Tina

weitere Kommentare laden
4

Hallo Maxi,

na endlich mal ne Berechnung, bei der Maya nicht "Untergewichtig" ist, aus der Kurve fällt sie nämlich jedesmal heraus, unser Kinderarzt meint aber, sie ist völlig normal, nur eben ein schlanker Typ aber mit genug Fettreserven ;-)

Also #danke nochmal, ist irgendwie schon blöd, wenn das Kind in den Normkurver bei Größe und Gewicht herausfällt...

LG Ramona & Maya (12 Mon.)

5

Aha, mein Kind ist stark untergewichtig.
So ein Schwachsinn...#augen

Top Diskussionen anzeigen