Spucken seit Nahrungswechsel?

Hallo ihr Lieben,

ich mach mir ein bisschen Sorgen.

Mein Kleiner (19 Wochen) spuckt viel.

Wir haben vor ca. 6 Wochen die Nahrung gewechselt.

Wir sind von Aptamil Pre auf die Töpfer Pre umgestiegen. Einfach weil er die Aptamil nicht mehr so gerne getrunken hat.

Nun spuckt er seitdem viel, muss auch viel aufstoßen. Alle sagen immer das sei völlig normal, er nimmt auch gut zu und ist ein völlig zufriedenes Baby.

Mein Problem ist das er früher wirklich nie gespuckt hat und ich dachte immer je älter sie werden desto besser wird es? 🤔

Jetzt frage ich mich natürlich ob er die Töpfer Pre nicht verträgt? Aber er trinkt sie so gerne, hat jeden Tag mindestens 2 Mal Stuhlgang, kein Bauchweh, nichts.
Daher möchte ich ungerne wieder die Nahrung wechseln.

Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Freue mich von euch zu hören!

1

Trinkt er evtl. Mehr durch die neue Nahrung? Vielleicht trinkt er zu viel und der Überschuss kommt oben wieder raus.

2

Hey, also ich hab auch gewechselt von Beba auf Aptamil und hab seit dem auch das Problem dass der kleine Mann spuckt. Ich hab daraufhin wieder einen Versuch gestartet zu wechseln und er hat genauso gespuckt. Ich denke tatsächlich auch dass es daran liegt dass die inzwischen mehr trinken uuuund meiner sabbert auch noch wie ein Wasserfall ;)

3

Ja also er trinkt die neue Milch schon sehr, sehr gerne :)
Und natürlich sind die Mengen auch mehr geworden.
Ich füttere dann lieber immer kleinere Portionen, damit es nicht zu viel auf einmal wird. Dann ist es mit dem Spucken mal mehr, mal weniger besser.
Sabbern tut er auch fleißig, daher habe ich mich mit einem Vorrat an Sabbertüchern eingedeckt ;)

4

Scheint genau das gleiche wie bei uns zu sein.. er verschluckt sich dann auch öfter und hustet. Aber die Kinderärztin sagt auch dass alles ok ist so lange er zunimmt. Ich geb ihm die Flasche im sitzen und halte ihn danach 20 Minuten aufrecht.. dann kann ein Teil der Milch schon mal „abfließen“ .. aber er hat trotzdem immer ein Bäucherchen parat.. auch Stunden nach dem trinken 🤷🏼‍♀️😅 die schlucken an den Flaschen halt auch echt viel Luft.. und da kommt dann eben auch einiges an Milch mit hoch. Sieht durch die Sabber aber dramatischer aus als es ist..

Top Diskussionen anzeigen