Baby erkältet, wie helfen?

Huhu,meine Maus hat sich bei mir angesteckt und hat Schnupfen und hüstelt ein bisschen... sie kann nicht mehr richtig schlafen wegen dem Schnupfen und ich weiß nicht wirklich wie ich ihr helfen kann. Hab einen mundnasensauger, den benutze ich aber das hasst sie wie die Pest... Hab ein watte pad mit Erkältungssalbe beschmiert und ihr auf den Body gelegt aber was kann ich noch tun das sie wieder schlafen kann?
LG Kathi mit püppi 8 1/2 Monate

1

Huhu,
Die Bohne hat auch nen leichten Schnupfen. Ihr helfen zum schlafen Otriven nasentropfen und dann haben wir noch globuli (falls du Homöopathie gut findest). Die heißen Luffa operculata.
Welche erkältungssalbe hast du denn, die Babys benutzen dürfen? Meine Apothekerin wusste keine, die nicht schlimmstenfalls asthmaanfälle auslösen könnte 😐

6

Also ich habe einfach die genommen die ich sonst für mich nehme und einfach ein bisschen was aufs wattepad gemacht!
Aber wirklich geholfen hat das nicht! Werde mal den engelwurzelbalsam und die nasentropfen probieren! Hoffentlich hilft ihr das in der Nacht

7

Oh, da würde ich vorsichtig sein. Viele ätherische Öle (zum Beispiel solche, die in wick vaporub enthalten sind), können zu Atemnot führen, was ganz ganz böse enden kann 🤭
Da würde ich dann lieber das engelwurzbalsam nehmen, von dem die anderen Mädels geschrieben haben.

2

Nasentropfen gibt's in der Apotheke für die kleinen. Meine mochte nie welche da gibt es extra eine creme die heist Engelwurzel balsam gegen schnupfen. Damit kann sie Nachts wenigstens schlafen. Und evtl. nen husten Saft. Gibt es auch Pflanzliche. Nasse Wäsche im Zimmer aufhängen hilft auch immer gut da die Luftfeuchtigkeit dann nicht zu trocken ist. Alles gute weiterhin. Lg

3

Wenn du stillst: Muttermilch mit Pipette in die Nase träufeln. LG und gute Besserung!

4

Unser kleiner war mit 5 Monaten das erste mal richtig erkältet. Bei uns hat der Engelwurzbalsam geholfen und wir haben das Bett ein bisschen höher gelagert also einfach z.b. einen Ordner unter die Matratze. Gute Besserung der kleinen Maus

5

Uns würden bei Husten Bienenwachswickel über die Nacht auf der Brust empfohlen.

8

Engelwurz Balsam und Thymian myrthe Balsam von der bahnhofsapotheke kannst du nehmen. Vom Rest Würd ich die Finger lassen das kann zu atemkrämpfen führen

9

Huhu....
Wir nehmen Thymian Myrthe Balsam zum einreiben morgens und abends. Nasentropfen für Babys und ich hab als es noxh schlimmer war abends eine Zwiebel klein geschnitten und aufs Fensterbrett gestellt, das löst den Schleim und befreit zusätzlich. Hat super geholfen! Nach einem Tag war der husten so gut wie weg. Gute Besserung euch 🍀

10

Gerade durch die Sache....ich hab nen babyluftbefeuchter nachts angehabt und vorher gut gelüftet. Dann habe ich kochsalzlösung in die Nase getropft auch wenn sie es garnicht möchte. Geholfen hat's sehr gut....kochsalzlsg. hab ich selbst gemacht.....gibt's "Rezepte" im Internet. Und vorm schlafen schön gebadet mit thymianbad....glaub von babix
So war bis früh die Nase schön frei und sie hat gut geschlafen.

11

Das mit dem baden ist ne gute Idee! Das werde ich auch mal probieren, muss mir aber erst den Zusatz kaufen

12

Mir hat letzte Woche die Kinderärztin gesagt bloss keinen Erkältunsbalsam nehmen das kann für Kinder richtig böse ausgehen, wie innerliches Ertrinken weil die Lunge es nicht raus transportiert kann!!!!
Nasentropfen für Säuglinge
Zwiebelnsäckchen
Globales
Dürfen genommen werden

13

Ich habe jetzt anisbutter und nasentropfen und die helfen ganz gut! Und unter ihr Matratze habe ich einen Ordner gepackt! Funktioniert super!

Top Diskussionen anzeigen