Baby schläft 12h durch

Guten Morgen!
Mein kleiner hat nachts schon immer gut geschlafen. Er geht 20 Uhr ins Bett und schläft mittlerweile bis 8uhr.ich find das schon ziemlich lang. Hat eure hebamme eine Empfehlung gegeben, wie lang sie höchstens ohne Nahrung sein sollen?
Er nimmt super zu (um die 200g) pro Woche und wird voll gestillt.

1

Wie alt ist denn dein Kind?

Freu dich einfach und genieße es! Glaub mir, das ändert sich noch 1000 mal ;-)

8

Wieso sollte es sich ändern? Hat es bei unserem Kind nicht 🧐 sie hat trotz 12 Stunden Schlaf stets zugenommen.

10

Das Schlafverhalten ändert sich noch einige Male. Dein Kind hat durchgeschlafen und war seitdem NIE wieder nachts wach?

weitere Kommentare laden
2

Ich würde sagen: Freu dich und genieß es. Dein Kind wird nicht verhungern. Die holen sich schon was sie brauchen. Und das größte Problem dabei Bist wahrscheinlich am ehesten deine Brust, die kurz vorm Plätzen steht wenn ihr aufsteht 😁.
Im Zweifelsfall werden auch wieder andere Zeiten kommen, also schlaf einfach so lange du diesen Luxus hast.

4

Er ist jetz 8 Wochen.

Meine großen Jungs haben auch schon gut geschlafen.. Aber der kleinste muss es übertreiben 🤭
Die brüste sind früh sehr voll, das stimmt 😊
Ich Wechsel nach 5 Minuten.. Das er von beiden was abtrinkt.

3

Huhu:)

Ich schließe mich den vorrednerinnen an:) genieße das und Schlaf auch in Ruhe aus.
Mein kleiner hat auch schon beizeiten von 20 bis 6 Uhr geschlafen. Kam immer einmal so zwischen 3 und 4... tja und nun ist wieder alles anders und er kommt öfters und schläft unruhig.

Liebe Grüße

5

Mein kleiner hat von Anfang an von 20-3 geschlafen. Dann wurde der anstand immer größer und seit 3 Wochen pennt er durch.

6

Das ist echt wahnsinn:)

Aber auch schön. Genieße die Zeit:)

7

Hallo,

wir haben eine sehr zarte Maus zur Geburt gehabt (2480 g und 45 cm), die ich alle zwei bis drei Stunden wecken sollte, auch nachts. Als wir dann zu Hause waren und das Gewicht wieder nach oben ging, hat meine Hebamme gesagt, dass ich sie nun schlafen lassen soll. Sie wird sich schon melden. So war es dann auch.
Allerdings hat sie mit 8 Wochen dann von 19 bis 5 Uhr ohne einen Mucks geschlafen. Mit 12 Wochen von 20 bis 8/8.30 Uhr. Sie hat trotzdem gut zugenommen.
Meine Hebamme meinte nur, dass ich sie schlafen lassen soll. Man kann mit Wecken nämlich auch einen "falschen" Rythmus ins Kind bringen/angewöhnen.
Wir haben es sehr genossen. Übrigens ist meine Tochter inzwischen 6,5 Jahre alt und am Schlafverhalten in der Nacht hat sich seit damals nix geändert.
Nächte, in denen sie mal wach wurde (wegen Krankheit etc.) kann ich an einer Hand abzählen. Selbst bei den berüchtigten Schüben oder Zahnen hat sie ohne Probleme super geschlafen.

Dein Sohn ist 8 Wochen alt. Genieß es und lass ihn schlafen. Er holt sich schon was er braucht und meldet sich.

LG#winke

9

Meine kleine ist auch gerade 8 Wochen alt und schläft auch 11 -12 Stunden durch, obwohl sie gestillt wird.

Wir können uns sehr sehr glücklich schätzen und hoffen, dass es immer so weiter geht ;))

Ist mein 2. Kind - ich kenne auch das krasse Gegenteil.

Top Diskussionen anzeigen