Kindersitz joie verso

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Kindersitz joie verso?

1

Hallo!
Ich habe gestern an anderer Stelle etwas über den joie Verso gelesen. Eigene Erfahrung habe ich nicht.

Generell ist die Überlegung wohl ganz gut, dass der Sitz bis ca 4 Jahre (18kg) rückwärts gerichtet genutzt wird und erst ab 15 kg vorwärts genutzt werden kann.
Allerdings hat er keinen Stützfuß. Ist also vielleicht eine Option, wenn man aufgrund von Staufächern keinen Reboarder mit Stützfuß verwenden kann. Ansonsten würde ich einen mit Stützfuß immer vorziehen.
Da der Sitz noch so neu ist, gibt es noch keine Crashtests dazu. Die würde ich auf jeden Fall erstmal abwarten.

Ein anderer Gedanke meinerseits ist die Materialermüdung. Viele Sitze sind nicht länger als 8-10 Jahre zu verwenden, da das Plastik einfach unter Temperaturschwankungen ect. leidet.

Man sagt ja eigentlich auch, dass ein Kind drei Autositze im Leben benötigt: Babyschale, Reboarder bis 4 Jahre und dann einen Gruppe 2/3 Sitz (mit 3 Punkt Gurt vorwärts).
Generell sind alle Kindersitze zu empfehlen, die ein Fachhändler im Sortiment hat (zwergperten, die Kindersitzprofis, Nicht Babymärkte). Der Sitz muss natürlich immer zu Kind und Auto passen, was durch Probeeinbau und Probesitzen gewährleistet wird.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen