Manduca zu klein???🤔

... also eigentlich ist die Manduca ja bis 20kg.. aber irgendwie bekomme ich den Verschluss ,trotz verstellen hinten bei den Schultern nicht zu -> wenn mein Sohn drin sitzt. Hatte ihm einen Overall angezogen , weil es wirklich frisch ist , aber das geht nicht zu ... ich muss ihm ja was überziehen, sonst ist das zu kalt oder eben unter der Jacke tragen.. aber das wollte ich nicht unbedingt.
Hmm jetzt bin ich etwas genervt , weil ich schön mit ihm spazieren gehen wollte & die Trage erst bei m***kr*** gekauft hab..richtig doof :( kennt das wer ???
& was ich noch seltsam finde .. das Rückenteil reicht zwar noch über seinen Rücken , aber das ist auch schon recht knapp .. ist das normal ?? Ich mein man soll die Trage ja bis ins Kleinkindalter nutzen können...

Danke für Antworten:)
LG
Josi und Bennet (in 3 Tagen 9 Monate 😱❤️)

1

Es wird nicht empfohlen dem Baby in der Trage etwas dickes anzuziehen. Kauf dir lieber eine große Jacke in der ihr euch beide einmurmeln könnt 😊
Welche Manduca hast du denn? Einige Modelle sollte man nicht verwenden, da sie beispielsweise die richtige Anhock-Spreizhaltung des Babys nicht unterstützen.

Bei meiner Trage kann ich das Rückenteil auf jeden Fall verkürzen oder verlängern

3

Da steht nur Manduca 🤷🏼‍♀️
Das Rückenteil kann man auch verstellen , mit einem Reißverschluss , aber trotzdem wirkt es fast gedrungen - schade :/
Habe noch eine bondolino .. mit der war ich immer zufrieden , aber jetzt rutscht er irgendwie immer weiter runter wegen dem Gewicht trotz Doppelknoten und festem binden. Deswegen wollte ich dann die Manduca gern haben ... aber dann passt sie wohl nicht :D

6

Hallöchen
Sofern es sich um das Markenprodukt Manduca(!) handelt, ist die richtige sitzposition gewährleistet... Viele andere Marken können nicht gewährleisten, dass das Baby in der Andock-Spreiz-Haltung oder in der M-Position sitzt...

An die TE:
Das Rückenteil der manduca kann leider nicht verlängert werden und so ist es für große/lange Kinder wahrscheinlich zu kurz...

Guck mal beim Hersteller auf der Internetseite... Da kann man fragen stellen bzw die richtige Handhabung der manduca nachlesen... Vielleicht wirst du dort ja fündig...

weitere Kommentare laden
2

Die Trage ist von 3,5 kg bis 20 kg laut Hersteller empfohlen, das heißt aber leider nicht, dass sie auch die ganze Zeit prima passt. Am Anfang ist sie zu groß, dann irgendwann zu klein. Die Steigbreite, die Höhe des Rückenteils lassen sich nicht oder zumindest nicht gut anpassen.

Es ist also durchaus möglich, dass sie deinem Sohn nicht (gut) passt.

lg

4

Ja das glaube ich dann wohl auch.. schade

5

Vielleicht hilft dir diese Übersicht:

https://www.nestling.org/tragehilfen-fuer-babys-der-grosse-vergleich-bekannter-tragesysteme/

7

Huhu, ich habe zwar keine Manduca, da ich die nicht gut finde, kann dir aber sagen das es wurst ist ob das Rückenteil bis zum Nacken reicjt. Wichtig ist der Steg, hat die Manduca einen verstellbaren Steg? Solange diese von Knie kehle zur knie kehle reicht, passt es auch. Ich würde in einer Trage höchstens einen Wollwalkoverall anziehen, nicht zu dick, das ist unbequem. Oder du kaufst dir eine schöne Tragejacke odet einen Tragecover. LG

11

Hey :),
also in der Anhock-Spreiz-Stellung ist er schon .. nur das Rückenteil finde ich eben schon ziemlich knapp ..🤷🏼‍♀️ hatte ihm einen Fleeceoverall untergezogen , aber Anscheind war der auch einfach zu dick .. sonst hätte ich die schnalle hinten an den Schultern auch zu bekommen. Wenn ich ihn mit normaler hauskleidung reinsetze kann ich die Gurte auch vernünftig schließen. Mir ist dann gestern auch noch eingefallen , dass ich ein Tragecover habe 😃 habe ich dann auch genutzt 👍

LG

Top Diskussionen anzeigen