Abstillen mit 4 Monaten - Tipps und Tricks ☺️

Ihr lieben Mamis,
ich möchte aus verschiedenen Gründen abstillen.

Wie stelle ich das am besten an ? Mit Beikost wurde noch nicht begonnen.

1

Nimmt dein Baby die Flasche?

Dann müsstest du über einen längeren Zeitraum eine Stillmahlzeit nach der anderen gegen die Flasche tauschen.

Wie schnell muss es denn gehen?

2

Flasche ist noch nicht bekannt.
Musste bis jetzt nie abpumpen.

Ich habe immer wieder mit schrecklichen Brustwarzenentzündungen zu kämpfen.

Ich kann's und mag nicht mehr.

Möchte natürlich auch nichts falsch machen beim abstillen.

3

Achso und zwei Wochen wäre toll, falls realistisch.

weiteren Kommentar laden
5

Hey du, ich antworte dir hier jetzt auch einfach mal.

Ich habe abgestillt damals, indem ich quasi über Still Hütchen meinen Zwerg an die Flasche gewöhnt habe.

Keine Ahnung ob das so sinnvoll generell ist, aber es hat bei mir prima geklappt.

6

Hallo liebe Mami,

ich habe vor kurzem meinen 7 Monate alten Sohn abgestillt. Ich habe es in 2 Wochen gemacht.

Erstmal habe ich bevor ich mit dem abstillen angefangen habe den kleinen an die Milch und die Flasche gewöhnt. Wir mussten mit der Milch probieren bis wir eine gefunden habe die er trinkt. Bei uns ist es aptamil pre. Werder bebivita noch hipp würde getrunken.

Am Anfang habe ich für eine Woche die Mahlzeiten am Tag weg gelassen. Man muss dazu sagen mein Kind hatte weniger mit der Flasche als mit der Milch Probleme. Ich hatte am Abend unheimliche Schmerzen und habe an den ersten beiden Abenden meine Brüste massiert und die Milch ausgestrichen. Nach ca einer Woche hat sich meine Brust an den Tag ohne Milch gewöhnt und ich bin auf die Nacht übergegangen. Natürlich war dort das selbe Problem mit der Brust. Aber auch da habe ich wenn es nicht mehr ging die Milch ausgestrichen.

Meinen kleinen ging das alles bisschen zu schnell. Er hatte und hat immer noch teilweise Probleme beim einschlafen ohne Brust auch wenn er vorher sein Fläschchen kriegt.

Jede Mama hat ihre Gründe um abzustillen und wenn du es schnell machen möchtest dann kann ich dir nur empfehlen mit deinem kleinen Schatz sehr viel zu kuscheln damit es leichter ertragen wird.

Probier es vorher immer wieder mit der Flasche und der fertigmilch damit dein Schatz sich an die Milch und Flasche gewöhnt. Habe Geduld.

Top Diskussionen anzeigen