Abendliche Schreiphase

Hallo an alle. Habt ihr auch mit der abendlichen schreiphase zu tun? Mein kleiner ist fünf Wochen alt und abends durch nichts zu beruhigen. Wenn man ihn allerdings auf den Wickeltisch legt ist alles super und er lacht u spielt mit einem. Wenn man dann ins Wohnzimmer geht ist das Geschrei wieder riesen groß. Kennt ihr das?

1

Hmmm.. Also unsere war wirklich durch nichts zu beruhigen. Was beruhigt ihn denn dort? Die rote wärmelampe?

2

Ja glaub das es die ist. Wollte jetzt mal versuchen wie es ist wenn wir die mal ins Wohnzimmer stellen ob es ihn da auch beruhigt. Wielange ging diese Schreiphase bei euch? Und ist es normal das sie zwischendurch paar min eindösen oder ruhig sind und dann geht’s wieder von vorne los?

4

Wir hatten das auch 😌 Martha hat nur geschrien und ist nur in der trage oder auf dem Arm eingeschlafen wenn wir gelaufen sind 😌 haben uns dann die swing2sleep besorgt um unsere Arme ein wenig zu entlasten.
Wir waren dann mit ihr beim osteopathen aber auch weil wir eine sehr schlimme Geburt hatten. Und siehe da sie lag einen Abend später in ihrem Bett ohne Geschrei und ist einfach eingeschlafen 🤷🏻‍♀️
Sie hatte sehr viele Blockaden und vermutlich kam da das Geschrei her 😌

weitere Kommentare laden
3

Rote lampe, Wärme und das nackig sein...war bri uns der Hit und so lag er/ alle 3 dort immer ein Weilchen 😊

6

Hab schon gesagt wir können das Wohnzimmer an den Wickeltisch verlagern und dort unsere Abende verbringen 🤦🏼‍♀️

9

Bei uns ging diese Phase von der 2 bis zur 5 Woche und dann wurde es innert 2 Tagen weniger und dann gar nicht mehr, Gott sei dank das ist wirklich eine anstrengende Phase.unsere kleine hat sich durch nichts beruhigen lassen.
Halte durch es geht vorbei.

10

Huhu,
ja das hatten wir auch. Es hat mit 3 Wochen angefahren, da hat er an einem Abend von 19 Uhr bis 0:30 Uhr gebrüllt. Die Abend danach mal mehr mal weniger. Mein armer Mann ist Kilometer in der Wohnung gelaufen. Es wurde mit der Zeit immer besser. Abends verarbeiten die Zwerge den Tag. Da müssen wir (fast) alle durch. Es ist doch super, wenn ihn die Lampe beruhigt.
Alles Gute

11

Ist ihm vielleicht auf dem Wickeltisch warm und in eurem Wohnzimmer zu kalt?? Kann ja sein wenn ihr da die Wärme Lampe anhebt das es für ihn die richtige Temperatur ist wo er sich wohl fühlt, es gibt Babys denen ist schnell kühl bzw sind schneller am frieren da muss dann im Raum schon so 24-25 Grad sein und es gibt Babys die genießen eher die kühleren Temperaturen.
Kann ja sein oder es ist wirklich das rote Licht das ihn beruhigt, ich würde aber eher mal die Temperaturen checken

12

Glaub es ist allgemein der Platz. Haben es jetzt mit der Lampe im Wohnzimmer probiert das hat ihm nicht so gefallen. Und er ist auch nicht kalt oder zu heiss im Nacken!? 🤔

13

Hallo!wir hatten die auch von anfang an jeden Abend punkt 19.00 uhr bis 22.00 uhr die ersten 3wochen habe ich ihn nur getragen bis er irgendwann eingeschlafen ist . Dann habe ich es mit einem Tragetuch versucht es hat geklappt da war immer ruhe und er ist gleich eingeschlafen. Dann war es aber so warm und da haben wir beide sehr geschwitzt das war dann nicht mehr so toll. Dann habe ich angefangen ein Ritual einzuführen 18.00 uhr baden dann Massage natürlich alles mit geschrei .... aber ich habe dies jeden Abend gemacht dann gab es 19.00 uhr die Flasche und dann in sein bett . Dann war immer ruhe hatte das gefühl er brauchte die ruhe bei uns unten im Wohnzimmer war es ihm wohl zu viel und er konnte nicht in den schlaf finden . Er hat jetzt auch noch Schwierigkeiten aber es ist viel besser so . Vieleicht versuchst du es mal so 🙋🏼‍♀️ und da kommen ja auch nich die schübe dazu 😓 .
🤗

14

Hallo :)
Das mit dem Wickeltisch war bei uns auch so , das ist bei den meisten Babys so, vor allem wenn sie nackig sind, wirkt beruhigend. Jetzt hasst sie den Wickeltisch😜
Unsere Maus war 6 Monate ein Schreibaby, der Gymnastikball war unser Retter und auf den schwöre ich ! Rein ins Tragetuch und dann rauf auf den Gymball ;) nebenbei noch den Föhn an und sie war ziemlich schnell ruhig. Ich weiß, es ist anstrengend aber in diesem Alter sind alle Methoden erlaubt im ein schreiendes Baby zufrieden zu stellen ❤️
Später hat uns dann auch die swing2sleep gut geholfen, vor allem wenn man nicht mehr selber stundenlang hüpfen möchte.
Pucken kann ich auch nur empfehlen!

Alles gute!

Liebe Grüße

15

Danke euch allen für die Tipps u Ratschläge! Davon kann ich sicherlich einiges gut umsetzen 😊👍🏻

16

Hey, ich kann dich beruhigen das hatten wir auch, ich kann dazu nur sagen=Es geht vorbei und da muss du bzw ihr durch, das geht vorbei war bei uns auch man konnte schon fast die Uhr abends stellen

17

Ist bei uns genau so.. ich muss gestehen, ich lass ihn manchmal auf den Wickeltisch liegen, setze mich davor und warte bis er einschläft.. nicht sehr konsequent, spart aber viele Nerven und schwere Arme ;)

18

Und das klappt das er einfach einschläft ohne schunkeln und rumlaufen? Faszinierend :-)

19

Jaaaa meistens schon. wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich mir viele Stunden Geschaukel und Rumgelaufen erspart. Pack ihn auf den Wickeltisch, da hängt ein ganz kleines Mobile drüber.. das brabbelt er ein bisschen an, dann schläft er irgendwann ein und nach 10 Minuten packe ich ihn ins Bett

Top Diskussionen anzeigen