Baby14 Wochen trinkt plötzlich schlecht, zappelt nur rum, immer die Hand im Mund 🙉

MĂ€dels, meine Maus hat bisher nie so wahnsinnig viel zugenommen (immer so 80-120 Gramm die Woche). Seit etwas ĂŒber einer Woche hampelt sie beim stillen aber nur noch rum! Schön etwas lĂ€nger wurde es anstrengend weil sie sich immer schnell hat ablenken lassen -die ist halt sehr neugierig ... aber dann hat sie sich das spĂ€ter hakt geholt ganz in Ruhe. Jetzt windet sie sich quasi durchgĂ€ngig, trinkt ein paar Sekunden, zappelt wieder rum, steckt sich quasi immer die Hand in den Mund đŸ™‰đŸ˜« sie hat in der letzten Woche nur 40 Gramm zugenommen. Langsam mach ich mir etwas Sorgen, ich hab schon mal versucht ihr die Flasche mit abgepumptem zu geben, das war aber das gleiche Drama. Hat jemand einen Tipp? Was kann ich machen? Oder liegt’s vielleicht einfach am Schub? đŸ˜«đŸ™‰

1

Guten Morgen 😊

Unser kleiner Mann ist heute 15 Wochen alt und wir haben absolut das gleiche Drama mit dem Stillen. Sie wÀren ja jetzt in diesem langen Entwicklungsschub.. kann also tatsÀchlich sein.

Zu der Gewichtszunahme kann ich dir leider nichts sagen, weil wir damit kein Problem haben.

Liebe GrĂŒĂŸe Denise

2

Ist sicherlich wegen dem Schub. Wir haben das gleiche Problem (gleiches Alter).

3

Wir auch! Unsere Maus ist 14 Wochen und am Abend und vor dem Schlafengehen trinkt sie auch sehr schlecht, zappelt nur herum und schreit schließlich. Sie holt sich das aber wieder am Tag, hoffe trotzdem das es bald vorbei geht. Ich glaube viel tun kann man da nicht!
Alles gute!

4

Wir hatten das selbe, allerdings nahm er trotz dessen gut zu. Verging jetzt nach 2 Wochen wieder.

Was mir noch zum zappeln einfÀllt, hat sie vielleicht noch ein BÀuerchen drin?

LG

Top Diskussionen anzeigen