Neocate Spezialnahrung

Hallo, hat jemand Erfahrung mit Neocate? Wir haben heute im Krankenhaus Blut abgenommen (meine Tochter ist 10 Wochen) mit dem Verdacht auf Kuhmilchunverträglichkeit...nächste Woche kommt dann der Befund, wir solleb aber ab morgen mit Neocate beginnen um zu testen ob es hilft...
Mich würde mal interessieren ob jemand weiss wie es von ihren Babys angenommen wurde, da es ziemlich bitter schmecken soll und ob es hilft und wie lange es dauert bis man eine Besserung merkt...lg

1

Hallo,

Meine Tochter 3 Monate hat auch eine Kuhmilchunverträglichkeit. Wir füttern nun seit 3 Wochen Neocate und ihr ging es von Tag zu Tag besser. Sie hatte immer schlimme Blähungen und starke Bauchschmerzen. Auch Stuhlgang ging nur unter Schmerzen. Nun haben wir dank Neocate ein neues Kind was endlich keine Schmerzen mehr hat und langsam anfängt die Flasche als ihr Freund und nicht ihr Feind zu akzeptieren.

2

Vielen Dank für deine Antwort :-) wie seid ihr darauf gekommen, dass es eine Unverträglichkeit ist??
Wenn ich deinen Beitrag lese bin ich guter Hoffnung, dass es auch bei unserer Prinzessin was bringt :-)

14

Sie hat bei jeder Flasche nur geschrien und wollte nie richtig trinken. Wir habe sämtliche HA PRE und PRE Nahrungen durch probiert und nichts hat geholfen. Sie hat nur schleppend zugenommen, viel Bauchweh und Blähungen gehabt. Immer beim Stuhlgang geweint und war generell immer unzufrieden.

3

Hey, ich schon wieder. :) mein Sohn (damals ca 3/4 Wochen alt) hat vor Neocate ja sämtliche andere Milcharten durch gehabt und seine Begeisterung hielt sich die ersten zwei/drei Tage in Grenzen. Er hat mit viel weniger Enthusiasmus an der Flasche genuckelt und nach den ersten paar Malen konnte man richtig sehen wie ihm schlecht wurde, bevor alles im hohen Bogen wieder heraus kam. Hab es dann ein paar Flaschen lang etwas dünner gemacht und dann hat er sich eigentlich recht schnell dran gewöhnt. Und dann hat man auch direkt eine Verbesserung gemerkt. Erst wurde sein Hautbild besser, dann hatte er weniger Probleme beim Stuhlgang und dann war ja auch das Blut weg. Erschrecke dich nur nicht, wenn ihr den ersten Neocate Stuhl in der Pampers habt. Der ist, zumindest bei uns, spinatgrün, ziemlich übel riechend und arg flüssig. Auch das pupsen bleibt geruchstechnisch nun selten unbemerkt.
Interessant finde ich, dass ihr Blut abnehmen wart. Zwecks Allergietest? Bei uns wurde nämlich gesagt, diese Art von Test würde nichts bringen. Aber wahrscheinlich kann man zehn Ärzte fragen und erhält zehn verschiedene Antworten. Würde mich freuen, wenn du mal schreiben könntest, wenn ihr das Ergebnis habt und wie da was genau getestet wurde. Liebe Grüße....

6

Ach ja...wir haben Neocate Syneo.

7

Halli Hallo :-) ja das Blut wurde einerseits zwecks Allergietest abgenommen und andererseits um ein Blutbild zu machen (Leberwerte etc.) sie wied halt komplett durchgecheckt...und das neocate gibts ja auf Rezept und das wird mir nur bewilligt wenn eine Unverträglichkeit nachgewiesen wird...sollte also das Ergebnis negativ sein und sie aber das Neocate auch ao gut verträgt dann werd ich das wohl selber bezahlen müssen und 47€ für 400gramm ist schon heftig!!!! Ja ich melde mich wenn ich weiss was rausgekommen ist...danke auf alle Fälle schon mal für deine Antwort und deine Vorwarnung :-) den Spinatgrünen und flüssigen Stuhl kennen wir ja schon von der Heilnahrung ^^ :-) ich hoffe nur ihr gehts ganz bald besser :-)

weitere Kommentare laden
4

Hallo :) darf ich fragen, wie man bei euch die Kuhmilchunverträglichkeit gemerkt hat? Also welche Symptome?
LG

8

Halli Hallo...noch wurde sie ja nicht festgestellt...es is eher eine Vermutung weil sie so viel Schleim im Stuhl hat bzw. Teilweise nur schleim und das 7-8 x am Tag...da kann was nicht stimmen dacht ich mir und heute die Ärztin im KH hat mir das auch bestätigt dass es nicht normal ist...also mal abwarten was nächste Woche rauskommt :-) und hoffentlich gehts ihr besser mit der Spezialnahrung 🍀

5

Hallo Susn92,
Wir haben seit ca 2 Wochen auf die spezialnahrung umgestellt da auch ein Verdacht auf kuhmilchunverträglichkeit besteht. Habe auch Angst gehabt das unser Sohn die Milch nicht trinkt er kriegt allerdings nur noch eine Flasche zum zu Bett gehen (er ist 1 Jahr alt ).
Die Umstellung hat super funktioniert er hat das andere milchpulver super akzeptiert allerdings ist die Milch viel dünner als das milchpulver das wir davor hatten und jetzt braucht er ab und zu auch noch in der früh eine Flasche. Hält wohl nicht so lange satt. Im Oktober sind wir zum Allergietest und dann haben wir hoffentlich Gewissheit

9

Hallo :-) danke für deine Antwort :-) dann bin ich mal gespannt wie es unsere Kleine so aufnimmt...Hauptsache es geht ihr besser...bisher hab ich nur positives über das neocate gehört und gelesen...hoffe es wirkt auch bei uns lg

11

Hallo Brini, auch du schreibst was von einem Allergietest. Was für ein Test wird denn gemacht? Hätte bei meinem Sohn auch gerne einen machen lassen. Einfach nur um 100% ige Sicherheit zu haben, aber die Ärzte im Krankenhaus und auch der Kinderarzt sagten, dass man da keinen richtigen Test machen kann. Wir haben jetzt Neocate und sollen, wenn wir mit Beikost anfangen, etwas mit Kuhmilch ausprobieren. Liebe Grüße...

weiteren Kommentar laden
13

Meine Tochter bekommt Neocate seid sie 3 Monate ist. Sie hat sie vom 1.Tag akzeptiert und es wurde dann auch täglich besser mit ihren Kolliken. Allergietest wurde keiner gemacht da er bei den kleinen wohl recht ungenau ist. Wir haben einfach probiert ob es ihr damit besser geht und keine Probleme mit der KK. Sie wird jetzt 10 Monate!

17

Habt ihr ohne Ärztlichen Rat das neocate ausprobiert? Nja es wird halt wirklich so sein dass bei 10 Ärzten jeder was anderes sagt...allerdings wenn es hilft und es unserer Tochter damit besser geht, dann werd ich alle abklappern bis ich einen finde der mir ein Rezept dafür gibt ;-)

Top Diskussionen anzeigen