Wann haben eure Kleinen verstanden, dass man mit dem Po zuerst runterklettert (Sofa & co.)?

Hallo ihr lieben,

Meine Frage steht ja schon oben.
Meine Tochter schafft es nun selbstständig auf die Couch (9 Monate) aber sie versteht noch nicht, dass ein Möbelstück irgendwann zu Ende ist und es abwärts geht. Sie krabbelt quasi einfach darauf los und fällt...
Ich zeige ihr jedes Mal, dass man erst mit dem Po und dann runter ruscht, aber sie verinnerlicht es nicht ?!

Würde mich mal interessieren wie es bei euch aussieht.

Lg

1

Hallo!

Meine Damen sind zwar schon 4 und 6 Jahre, aber jaaaaaa... die Phase kenne ich, bei der einen dauerte es länger, die andere... nun ja, sie dreht immernoch komische Dinge, weil sie ihre Aktionen nicht zuende denkt. (Hatte schon Ergo.)

Ich habe sie stets begleitet, "Füße zuerst" gesagt und sie in die richtige Richtung gerückt. Man kann ihnen diese Lernerlebnisse ja leider nicht abnehmen, sondern nur aufpassen wie ein Luchs und versuchen, Kopfverletzungen zu vermeiden.

Interessant wäre ein Hindernis (Matte beim Kinderturnen), das nicht gleich ganz so hoch ist wie ein Bett oder die Couch.

Meine Dame stand mit 7 Monaten... da ist der Kopf einfach auch nicht so weit wie die körperlichen Möglichkeiten. Aaaaanstrengend!!

Alles Gute,
ein Kühl-Pack extra im Kühlschrank,
Gruß
Fox

2

Hey... mein Kleiner wird nächste Woche 1 Jahr und er macht es seit ca. 3 Wochen, natürlich muss man noch aufpassen, aber meistens klappt es... ich weiß nicht ob das mit dem Laufen zusammenhängt aber er hat beides zeitgleich gemacht... er fing an zu laufen und hat dann den Dreh raus gehabt.

3

Nachdem mein kleiner anfing sich an der Couch hoch zuziehen hab ich ihm Grad gezeigt wie es auch wieder runter geht. Ich hab ihn rückwärts runter geschoben und immer gesagt Füße zuerst. Er hat es sehr schnell sich eingeprägt und machte es selbstständig. Ab und zu wenn er wild unterwegs ist muss ich ihn mal dran erinnern. Nur das mit der Treppe hat er noch nicht ganz raus, bei der letzten Stufe setzt er sich dann mit dem Rücken Richtung Abgrund

4

Das muss man den Zwergen wirklich beibringen! Unser Sohn ist knapp 11,5 Monate und gestern ist er zum ersten Mal ohne Hilfe mit dem popo zuerst vom Bett geklettert.
Unsere Tochter könnte das (gefühlt) viel eher.

Dran bleiben ;)

5

Lustig ist, wenn sie dann irgendwann alle Höhen mit dem popo zuerst runterkletternd. Z.b Bordsteine :)

6

Sie schafft es selbständig auf die Couch? 😳
Meine ist mit 11 Monaten grad mal so hoch wie die Couch 😅

8

Ja, irgendwie schon. Die Couch geht ihr bis zu den Schultern und sie schafft es irgendwie sich mit den Händen hoch zu ziehen und dann seitlich das Bein hinterher zu werfen . 🤷🏻‍♀️

7

Auch wenn ich jetzt vermutlich mächtig anecke. Ich habe es meinem Sohn gezeigt, wieder und wieder und irgendwann hat es mir gereicht und ich habe ihn kopfüber runter klettern lassen. Allerdings muß ich fairerweise gestehen, dass unsere Couch nicht so hoch ist (selbst gebaut) und ein Teppich davor liegt. Das hat er ein paar Mal gemacht und zwischendurch habe ich ihm gezeigt, wie man die Füße zuerst runter nimmt und dann war das eine Sache von wenigen Tagen. Er hat sich dabei auch nur einmal ein bisschen weh getan, aber sein viel größeres Problem war, dass er mit den Händen auf dem Boden nicht wusste wie er weiter machen soll.

Top Diskussionen anzeigen