Fremde Personen

Hallo ihr Lieben,
Wie geht ihr mir mit Personen die euch völlig fremd sind um, wenn sie anfangen euer Baby anzufassen?
Folgende Situation:
Ich war eben mit meiner Maus spazieren und dachte mir ich kann noch eben in einen Laden hüpfen um ein paar Kleinigkeiten zu kaufen als ich dann so durch de Gänge lief kam mir eine Mitarbeiterin des Ladens entgegen und fing einfach so mein Mäuschen anzufassen und zu streicheln, dabei wurde meine kleine auch noch wach aber das ist jetzt nicht sie wichtig 😅
Ich weiß nicht wie ihr das seht und wie ihr dazu steht aber ich kann es nicht ab wenn fremde Personen mein Baby einfach so Anfassen ich finde es ziemlich dreist einfach so den Kopf in meinen Kinderwagen zu stecken und mein Baby zu streicheln. Was macht ihr dagegen? Macht ihr überhaupt was dagegen? Sehe ich das vielleicht zu eng? 🤔

3

Ich streichel der Persob dann winfach auch ins Gesicht und frage sie ob sie es so toll findet von Fremden angefasst zu werden.

4

😂 das is super.
Oder über den Kopf wuscheln.
Hast das echt schon gemacht? Wie waren die Reaktionen?

5

Waren so begeistert, wie ich das sie mein Baby angefasst hat 😂😂
Gucken von mir aus gerne, solange nicht der Kopf im Kinderwagen reingesteckt wird, so das man nicht nal mehr das Kind sieht 🙈 aber anfassen beim besten Willen Nein Danke :) und ich würde immer wieder die Person ins Gesicht fassen. Das nächste mal versuche ich es mit dem Kopf 😀

weiteren Kommentar laden
1

Hallo,
ich hab damit normalerweise kein Problem und mein Baby freute sich immer über Aufmerksamkeit. Irgendwann so mit 8-10 Monaten hat er etwas gefremdelt, wenn ihm jemand Fremdes zu nahe kommt, dass haben die Leute dann aber auch selbst bemerkt und ihn in Ruhe gelassen. Also, wenn mein Kind zufrieden ist und die Person nicht total ungepflegt oder krank aussieht (das kam aber noch nie vor), dann mach ich da kein Drama draus. Hier in Deutschland habe ich auch noch nie erlebt, dass ihm jemand ins Gesicht gefasst hätte, nur die Hände, Füße oder auch mal den Bauch kitzeln und das finde ich jetzt echt nicht schlimm. Im Gegenteil, ich freue mich, wenn sich jemand für mein Baby interessiert.

2

Hi,

einfach so anfassen finde ich nicht ok, schon gar nicht wenn sie im Kinderwagen schlafen.
Hier bei uns fragen alle immer und dürfen dann auch schaun und auch gerne mal Füsschen oder Hände anfassen oder auch Mal im Gesicht streicheln.
Die Kleine findet es noch in Ordnung und lacht jeden an. Sie ist jetzt 4 Monate.
In letzter Zeit haben sogar öfter Mal Männer gefragt, ob sie schaun dürfen 😊.

Wenn mir einfach jemand ungefragt da reinfasst würde ich dann aber auch was sagen. Man kann es ja freundlich machen.

Ausnahmen mache ich nur bei den Damen im Altenheim 😁 Da grabbeln alle gleich an den Füßchen und Händen, manchmal wird gefragt, je nach Tagesform, aber da alle etwas dement sind, finde ich es da ok. Die Damen sind auch immer ganz aus dem Häuschen und ich finde es da auch schön ihnen eine Freude zu bereiten. Auf den Schoß nehmen darf aber nur die Uroma 😉.

7

Hallo,

Bis jetzt habe ich es nur so erlebt, dass die Damen erstmal meinen Zwerg angesprochen und angelächelt haben und bei positiver Reaktion mal ans füsschen oder ärmchen gefasst haben. Damit hab ich dann auch kein Problem.
Das jemand direkt an ihn ran gegangen wär oder ihm über den Kopf gestreichelt hat, kam in bald 10 Monaten nicht vor.

LG Nadine

8

Hallo,
meinem ersten war es als Baby ziemlich egal, wenn ihn jemand gestreichelt hat, deshalb war es mir auch egal. Als die Fremdelphase kam, änderte sich das, er zeigte aber sehr gut selber, was er davon hielt, ich ergänzte nur ab und an mal, dass er fremdelt. Mittlerweile ist er fast 3, mag es nach wie vor nicht und zeigt/sagt das auch.
Der zweite Sohn ist 9 Monate alt und freundlich zu jedem. Er schäkert mit, wenn jemand ihm einen Finger gibt oder ihn streichelt oder kitzelt. Ich würde nicht auf den Gedanken kommen, das zu verwehren, weder der netten babyinteressierten Person, noch meinem Sohn. Er patscht auch von sich aus jeden an, der zb neben uns im Bus sitzt oder krabbelt zu fremden. Auch da lass ich ihn, wenn die Leute das nicht wollen, werden sie schon was sagen. Ich finde es irgendwie befremdlich, seinem Kind Kontakte zu anderen zu verbieten, solange es sich dabei wohl fühlt.
Wenn es gerade schläft, ist das natürlich was anderes, dann sollte es in Ruhe gelassen werden. Habe ich aber zum Glück noch nie erlebt.
LG

9

Hallo, anschauen ist in Ordnung, wenn es zu aufdringlich ist und man die Person gar nicht kennt, würde ich den Wagen etwas wegschieben und andeuten, dass es etwas zu viel ist und Anfassen würde ich gar nicht dulden, insbesondere bei Fremden. Lg

Top Diskussionen anzeigen