Habt ihr auch manchmal das Gefühl...

... irgendwie gar nichts hinzubekommen?

Der Kleine ist 20 Wochen alt und ich fühle mich teilweise wie eine Gefangene.
Raus gehen im Kiwa oder der Manduca ist voll doof und wird mit Schreien quittiert. Wenn raus, dann nur auf den Arm. Das mache ich aber nicht, weil er mir mit seinen 10 Kilo viel zu schwer ist.
Auto fahren im Römer ist auch so richtig blöd, da wird sich sofort in Rage geschrien.

Alleine beschäftigen klappt irgendwie auch gar nicht mehr. So lange er nicht schläft, tanze ich also fast den ganzen Tag um ihn herum.
Frühstück oder Mittagessen für mich geht nur im Galopp, genauso zurecht machen und anziehen.

Was mache ich falsch?

1

Hallo,

du machst alles richtig #herzlich

Mit manchen Babys ist das so. Ich kenne das Gefühl nur zu gut.

Was hilft? Sich selber fragen was einem am Wichtigsten ist.
- Perfekter Haushalt?
- Top Angezogen sein?
- Zufriedens Baby ?
- wieder arbeiten gehen?

Weist du wie ich das meine? Wenn du an obester Stelle ein zufriedes Baby haben möchtest, hast du doch viel geleistet, seih stolz auf dich #liebdrueck

Wenn es dich beruhigt, bei mir sah es heute aus wie wenn eine Bombe eingeschlagen hat...überall Nudeln und Sauce weil Madame unbedingt selber essen sollte mit 6 Monaten.

Wichtig ist, dass du dir über deine Kraftquellen bewusst wirst und diese regelmäßig auflädst, sonst brennst du aus.

Alles Gute dir#blume

2

Hallöchen. Manchmal ist das eben so und da machst du nix falsch. Man muss einfach seine Erwartungen runterschrauben und die Situation so akzeptieren wie sie momentan einfach ist. Das entspannt das ganze enorm. Meine Tochter ist 21 Wochen und mochte den Kiwa bis vor kurzem auch nicht. Ich stell sie jetzt immer unter unseren Nussbaum und das gefällt ihr 😊 ich mach mir essen oft schon am Vortag, damit ich Notfalls auch mit einer Hand essen kann... außerdem kann es schon mal passieren, dass ich mittags noch den Schlafanzug an hab 🙈 wenns dich jetzt auch nicht tröstet, es wird bestimmt besser ✊✊

3

😂 hier gibt's auch nur noch einhandessen. Und meistens vorbereitet.

Keine Sorge, irgendwann wird's besser und wahrscheinlich sogar richtig lustig mit deinem Kind.


Ist es im moment grade nicht gefährlich das baby unterm nussbaum abzustellen?

4

Wenn der Wind so stark geht dann schon, aber die letzten Tage warn bei uns ruhig und ich bin ja dabei 😜

Top Diskussionen anzeigen