SILOPO - was die babys schon alles sollten

Hi ihr Lieben,

mein kleiner ist fast 11 Monate alt. steht, krabbelt, sitzt, läuft an möbeln entlang und ist ein aufgewrckter kleiner Kerl mit mega viel Energie.
essen verweigert meiner noch immer.
er bekommt noch ausschließlich Milch.

was ich von der älteren Generation schon alles gesagt bekommen hab was meiner schon alles können sollte.
er sollte schon ordentlich Brei essen, zur not auch aus der Flasche.
dass arme kind sollte doch schon nach vorne fahren dürfen im Auto,
er muss jetzt unbedingt in seinem eigenen Zimmer schlafen.
wie nur noch 1 Mittagsschlaf... dafür ist er noch viel zu klein, er sollte unbedingt tagsüber mehr schlafen.
also für die Trage ist er doch schon viel zu groß, er sollte ausschließlich in den Kinderwagen.

was "müssten" müssten eure kinder denn schon alles können 😂.

Lg Kristina mit Noah

1

Ach... Meine Maus müsste mit ihren 6 Monaten schon mindestens einen Zahn haben und dürfte nicht in den Schlaf geschaukelt werden. Auch sollte ich nicht mit ihr im Zimmer schlafen :) und das gibt es doch nicht, dass sie noch Größe 62 trägt... Babys mit 6 Monaten tragen doch 68 🤷🏼 dass jedes Baby ein Individuum ist, ist nicht allen klar 😏 achja... Und sie sollte nicht so viel fremdeln, das ist nicht "gesund" für ihre Entwicklung. Ja ich werds ihr sagen 😂 alles halb so wild, sind trotzdem perfekt unsere Mäuse 💖

4

Das mit dem Fremdeln find ich toll. Unser Kleiner müsste nämlich langsam mit dem Fremdeln anfangen.

Das ist nämlich ein sehr wichtiger Entwicklungsschritt. Nicht dass ihm der dann fehlt...

Tja er ist halt gerne unter Menschen :)

8

😅 meiner trägt mit 9,5 Monaten noch immer 68. 😂

weitere Kommentare laden
2

Klasse Beitrag 😊

Das erste mal mit 6,5 Monaten: die muss doch so langsam mal Beikost bekommen!!! Von einer Cousine die selbst Kinder hat. Ich war aber 2 Wochen krank und wollte da nicht unbedingt anfangen 😪
Mittlerweile ist sie 13 Monate, wenn ich jedes Mal für die Frage, oder schlimmer noch die Annahme "sie läuft schon, oder?" Und "schläft sie mittlerweile durch?" Einen Euro bekommen würde wäre ich reich! Also so richtig reich 🤑

Und sie isst immer noch viel zu wenig (o-Ton Oma: "ich bin ja froh das du überhaupt was gegessen hast!" Ihr zugeraunt) und entsprechend zu viel gestillt.

Ich bin gespannt was die Kleinen sonst noch so können mussen(!) 😂

3

Meiner sollte sich doch längst drehen können oder mit krabbeln anfangen 🙈 oder Haare bekommen 😂😂

Diese Kommentare kommen aber immer nur von 1-2 Personen, bei denen schalte ich deshalb generell auf Durchzug 😄

13

Haare bekommen 😂 toller Input...solöst du welche badteln oder wie stellen sie sich das vor

14

sorry zu schnell getippt 😱

5

Ich gehöre zu der seltenen Gattung die mit schwiegermama und eigener Mama gesegnet ist von denen sowas NICHT kommt :D
Mein kleiner ist 8 Monate fast , es wird sich über alles gefreut was er schon kann und über nichts gemeckert was er noch nicht kann :P
So muss das doch sein :) :D

6

Unsere Sätze sind wie folgt:

Wie ihr geht erst mit einem Jahr zum Friseur, der hat schon so lange Haare so lang könnt ihr nicht mehr warten

Er muss unbedingt in seinem Zimmer schlafen nicht das er das irgendwann nicht kann alleine zu schlafen

Gib ihm ruhig essen von eurem Tisch das bisschen Salz und Gewürze macht doch nichts

Schau das er nicht zu viel an den Möbel entlang läuft, dass ist noch zu früh für ihn und nicht gut

Wie er hasst Auto fahren???? Kann ich gar nicht verstehen alle Babys lieben doch Auto fahren

Hin ihm ruhig Brei mit in seine gute Nacht Flasche dann bleibt er länger satt haben wir auch gemacht und sind alle groß geworden

.... könnte noch tausend mehr Sätze schreiben .... 🙈🙈🙈😁

7

Oh ja, schrecklich manchmal. Er muss jetzt zugefüttert werden. Deswegen hat der nachts so viel Hunger. Er muss einfach jetzt lernen aus der Flasche zu trinken.
😩
Ich hab auch zu genüge solche Beispiele 🤦🏼‍♀️

11

Mit 4 Monaten von meiner Mutter “wie, der krabbelt noch nicht. Ach ja, du warst auch eher eine von der faulen Sorte und hast erst mit 7 Monaten gekrabbelt“ oder “WAS? Du liest abends vor? Du opferst deinen Feierabend.“ Die großen sind inzwischen 5 und 7 Jahre alt.
Mit 4 Monaten bekam die Kleine einen Schokoosterhasen. Die Uroma war beleidigt, weil die Kleine nicht abbeißen durfte (ohne Zähne..)
Der Kleine (jetzt fast 8 Monate alt) spielt ne Stunde alleine auf seiner Decke. Irgendwann fängt er an zu weinen. Ich hab ihn genommen, er wollte einfach kuscheln. Bzw. “ich verwöhne ihn ja so voll. Lass dich auch mal weinen. Der weiß schon wie er dich um den Finger wickeln kann“ 😒

Solche Sätze nerven mich tierisch...

12

Heute waren wir wie jeden Sonntag mit Papa auf dem Fussballspiel. Schwiegeroma ist auch mal wieder vorbeigeschneit, ich hatte unsere 4,5 Monate alte Tochter in der Trage.
O-Ton: Nimm sie da bitte raus, sonst gewöhnt sie sich daran und lernt nie laufen 🙄

Außerdem MUSS sie im Laufstall liegen, anstatt auf ihrer Krabbeldecke, sonst tanzt sie mir auf der Nase herum 🙄

Sie darf nur einen Teelöffel Brei essen im ersten Monat... joa Mausi haut nach einer Woche 80g runter 😂


Ich könnte unendlich weitererzählen 😂 Das sind ja Zustände heutzutage... unsere Kinder werden alles viiiiiel zu sehr verwöhnt 😂😂


Lg Lisa mit Felix an der Hand und Lea im Arm💕

15

Einfach ais Interesse: Gibt's zu der Laufstalltheorie auch eine Erklärung?

16

Ich glaube sie meint, dass sie mir nicht ständig irgendwann hinterher krabbelt oder hier Sachen ausräumt. Wobei ich das beim Großen schon nicht schlimm fand.
Ich denke, früher mussten die Kinder oft liegen bleiben, wenn die Mamas was gemacht haben, ich nehm meine beiden meistens mit. Z.b. Wäsche aufhängen draußen etc.

weitere Kommentare laden
19

Ahahaha #rofl
Ich habe grad die vorherigen Beträge gelesen und musste einfach nur lachen :-D mir kommt so vieles davon bekannt vor. Vor allem bei "Was?! Deiner mag Autofahren nicht? Ich dachte Babys lieben es"... äh nein, er schreit wie am Spieß weil er sich einfach nur langweilt. Komisch... das kann sich irgendwie niemand vorstellen ;-)

Wenn du mit ihm rumläufst, verwöhnst du ihn und musst das dann immer machen... bla bla bla... Leute, lasst uns doch unsere eigenen Erfahrungen machen!

Und was die Entwicklung angeht: lasst uns sturr auf Durchzug schalten! Jedes Kind hat sein eigenes Tempo! :-)

Top Diskussionen anzeigen