Baby 3 wochen schreit nur😱

Hallo ihr lieben vielleicht hat hier jemand gute Tipps oder Erfahrungen
Ich verzweifel nÀhmlich langsam

Meine Tochter ist drei Wochen alt und seit einer Woche schreit sie nur noch
Nur beim stillen und wenn sie schlĂ€ft ist sie ruhig wenn wir GlĂŒck haben
Ist sie auch ruhig wenn wir sie durch die Wohnung tragen sich mit ihr hinsetzen oder sonst was kommt nicht in frage duschen und essen schaffe ich nur noch in der halben stunde wo sie schlaf findet ich habe vom Kia sab Tropfen bekommen die ich ihr alle 4 Std geben soll helfen tuen sie nicht pucken mag sie auch nicht tragetuch auch nicht im Kinderwagen und auto tut sie auch nur weinen
Bauch Massagen mache ich ihr auch da schreit sie nur noch mehr
Kirschkissen beruhigt sie nur fĂŒr eine kurze Zeit
Ich weiß langsam echt nicht weiter ich weiß nicht wie ich meiner Maus helfen soll es zerbricht mir das Herz das sie so weint
Und dann auch noch wenn sie schlĂ€ft dann nur auf meiner Brust ich versuche sie nach 20-30 min abzulegen sie wacht aber gleich auf und schreit egal ob tags oder nachts sie schlĂ€ft nur auf mir was ja eigentlich ĂŒberhaupt nicht schlimm ist sie braucht meine nĂ€he das verstehe ich aber nachts wenn ich dann auch schlafen möchte habe ich angst ich könnte mich umdrehen oder sowas in der art

Ich weiß nicht mehr was ich tuen soll um ihr zuhelfen und ich verzweifel langsam wirklich und komme an meine Grenzen obwohl es erst seit einer Woche so ist #heul

1

Hey mommy :)

Du wirst es nicht gerne hören, aber viel kannst du dagegen nicht machen. Viele Baby's haben die abendliche Schreiphase...meistens so ab 18/19 uhr und gerne auch fĂŒr ein paar St.
Meine Tochter hatte sie auch und außer es nicht persönlich zu nehmen, es zu akzeptieren und durch zu halten...kann ich dir nicht viel empfehlen.
Ich hab schon etliche posts diesbezĂŒglich gelesen, du bist also nicht allein :)
Ich finde das Tragetuch oder die Trage wird meistens viel zu schnell aufgegeben. Meine Tochter mochte es nur mt Bewegung und am besten draußen. Nach ca 10 min gemecker war es dann ok. Wenn sie eingeschlafen ist, bin ich wieder in die Wohnung und hab essen etc gemacht.
Ansonsten Fön, weißes Rauschen, baden, oder absolut keine Ablenkung. LG

2

Hallo :-)
Meine Tochter ist inzwischen 9 Monate, davon war sie 7 Monate ein Schreibaby, also mit Schreien kenne ich mich aus ;-)
Denkst du es sind Schmerzen oder etwas anderes ?
Ich kann dir wirklich nur empfehlen, nochmal ein Tragetuch zu versuchen und dir einen Gymnastikball zuzulegen, der war immer unsere letzte Rettung und was auch gut funktioniert hat, war eine Federwiege.
Die Wachphasen in diesem Alter sollten nicht lĂ€nger als 1,5-2 std sein, geregelter und ruhiger Tagesablauf sind auch wichtig, kann sonst oft zu ĂŒberreizung fĂŒhren..
Sollten es Bauchschmerzen sein, haben uns wirklich nur KĂŒmmelzĂ€pfchen geholfen.
Sab, lefax, antiflat und das ganze Zeug hat echt nichts gebracht.

Hoffe ich konnte dir brauchbare Tipps geben.
Alles Gute 😊

3

Falls du denkst, deine Kleine hat Bauchschmerzen - uns haben Bigaia Tropfen sehr gut geholfen, die Wirkung setzt aber erst nach ein paar Tagen ein.
Und Trage/Tragetuch. Durch die aufrechte Haltung funktioniert die Darmpassage besser und es gibt noch eine gratis Bauchmassage durch Mamas Bewegungen. Wie eben schon geschrieben wurde, nicht zu schnell aufgeben. Kind ins Tuch und an der frischen Luft zĂŒgig gehen, dann schlafen sie oft bald ein und man kann wieder nach Hause und mir Kind im Tuch einiges erledigen. Bei uns fing es ĂŒbrigens mit ca. 4 Wochen an, mit 8 Wochen war das Geschrei vorbei.
Ich drĂŒcke also die Daumen, dass es bei euch auch bald vorĂŒber geht.
LG

4

Hey, bei meiner kleinen fing das auch ab der 3 Woche an, allerdings immer ab 24 Uhr so, sie schrie und schrie egal was wir gemacht haben, meine Hebamme meinte das es was mlt der Geburtszeit zutun hat, wann wurde dein Baby geboren welche Uhrzeit? Und das die kleinen ihren Tag verarbeiten ist es abends schlimmer wie am Tage ?
Hat sie denn dolle mlt Bauchweh zu kĂ€mpfen also bist du dir sicher das sie Bauchweh hat? Fliegergriff ? Mag sie das? Meine hasst auch den Kinderwagen das Auto fahren nur auf dem Arm geht es ihr gut und heute noch schlĂ€ft sie nur auf mein Arm ein am Anfang konnte ich sie auch nicht ablegen nachts hat sie auch nur auf mein Bauch geschlafen und mach dir keine Gedanken das sie sie runter fĂ€llt du bist Mama sobald was ist wirst du wach wir schlafen nicht mehr so fest wie frĂŒher 🙈das ist eine Phase, geht vorbei glaub mir. Stillst du ? Oder gibst du Flasche ?
Sab und alles hat bei mir auch nicht geholfen wenn du die sicher bist das es Bauchweh ist Versuch doch mal die SĂ€uglingszĂ€pfchen mit KĂŒmmel. Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Ach was bei uns in der Zeit geholfen hat war die Dunstabzugshaube 😅

Top Diskussionen anzeigen