Baby

ZĂ€hnchen putzen đŸ˜„

Mein Sohn hat unten 2 SchneidezĂ€hnchen,leider lĂ€sst er es absolut nicht zu sie zu putzen.Egal was ich versuche,er macht den Mund einfach nicht auf.Wenn ich ihm seine ZahnbĂŒrste gebe,begutachtet er sie und nimmt sie vielleicht kurz in den Mund dann schmeißt er sie auf den Boden und das war's dann.
Wie macht ihr das??Nehmt ihr auch schon Zahnpasta??Wenn ja welche??
LG Alina mit Marlon an der Hand

Also erst mal brauchst du anfangs noch keine Zahnpasta. Und bis zum 1 Geburtstag sollte das ganze spielerisch verlaufen und auf keinen Fall zum Zwang werden. Mach es ihm auf spielerische Weise schmackhaft es reicht auch ein ĂŒberziehen fĂŒr deinen Finger,statt einer ZahnbĂŒrste. Es sollte alles andere als jetzt schon krampft werden.

Da gibt es 1000 Meinungen zur Zahnpasta ob oder ob nicht. Und was hat das mit dem 1. Geburtstag zutun? Die einen haben am 1. Geburtstag noch keinen Zahn, die anderen schon alle.
Geputzt werden soll ab dem 1. Zahn und zwar wenn er durchgebrochen ist.

Im Schlaf putzen.
Und dann am besten zum dran gewöhnen immer zusammen putzen.

Top Diskussionen anzeigen