Augen rollen & Kopfschütteln

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich muss mich nochmals an euch wenden.

Meine Kleine rollt seit 2 Tagen ab und an ihre Augen entweder nach oben oder nach rechts/Links, grinst verschmitzt und schüttelt den Kopf ganz leicht.
Hatte einer eurer Mäuse das auch?

Ich hatte es eigentlich immer nur beobachtet, wenn sie sehr übermüdet war, da sie gestern bzw. auch nur 30 min Mittagsschlaf gemacht hatte, aber jetzt gerade macht sie es wieder und ist gerade mal 1 Stunde wach.

So langsam macht man sich ja doch ein wenig Sorgen..
Ich hoffe mir kann jemand von euch von Erfahrungen berichten und mich etwas beruhigen, dass es harmlos ist.

LG Nadine mit Grace

1

Hallo! Wie alt ist deine Kleine denn? Grinst sie, weil sie das Kopfschütteln vielleicht lustig findet oder macht sie das eher unwillkürlich?
LG

2

Meine Kleine ist jetzt 8 Monate alt.
Naja sie fängt halt an die Augen zu rollen, legt dann meist das Kinn auf die Brust, fängt an ganz, so verschmitzt zu grinsen und schüttelt sich dann.

3

Hallo, mein Sohn hatt das auch mit 6 Monaten gemacht. Am Anfang fanden wir und er das witzig. Später machten wir uns auch Sorgen. Wir fingen an keine Reaktion zu zeigen wenn er das machte. Kurze Zeit später hatt er damit aufgehört :-)

4

Vielen Dank, das beruhigt uns.
Ja am Anfang war es witzig, sieht ja wirklich komisch aus.
Okay dann probieren wir es mal.

5

Meiner. Jetzt 7 Monate alt, macht das seit ein paar Wochen. Am ersten Tag habe ich mir Sorgen gemacht und gegoogelt. Im Internet stand, dass Babys sich manchmal so selbst beruhigen, wenn sie z.B. müde sind. Also wenn meiner das macht, dann ist er immer müde.
Meine beiden anderen Kinder hatten das nicht.

6

Ah gut zu wissen, das hatte ich nämlich nicht gefunden gehabt.
Vielen Dank.

Top Diskussionen anzeigen