Husten (6 Monate alt)

Guten morgen ihr lieben , mein kleiner hat ein wenig Schnupfen und Husten. Nasentropfen habe ich da.

Ich wollte euch fragen ob ihr was bestimmtes beim Husten gebt oder ob ihr einen Tipp habt. Der Kinderarzt hat ja heute nicht offen.

Liebe Grüße und Danke

1

Hallo ,
Wir hatten unseren kleinen damals mit dem Thymian myrte Balsam von der Bahnhofsapotheke die Brust eingerieben da war er 5 Monate alt.

2

Kommt auf den Schnupfen und den Husten an. Wir behandeln hier erfolgreich homöopathischen Mitteln.
Kann aber auf jeden Fall Monapax Hustenstiller empfehlen, der ist auch pflanzlich.

3

Hallo Caroline,
bei Schnupfen machen wir immer ein paar Tropfen von dem Öl von Babix in eine Wasserschale und stellen diese neben das Bettchen in der Nacht. Davon wird die Nase frei und der Schleim löst sich besser.
Bei Husten hänge ich im Raum immer nasse Tücher auf, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen. Auch ein Zwiebelsäckchen oder einen Zwiebeltee mache ich sehr gerne.
Wenn der Husten nicht besser werden sollte, könntest du es auch mal mit Inhalieren versuchen, evtl. hilft ihm das.
Außerdem solltest du immer darauf achten, dass dein Kleiner genügend trinkt.
Wenn sich der Husten bis morgen noch nicht beruhigt hat, würde ich zum Arzt gehen zur Sicherheit. Das schadet nie was und er hat vielleicht noch andere Tipps für dich gegen den Schnupfen und den Husten. :)
Viele Grüße

Top Diskussionen anzeigen