Der 19 wochen Schub

Es hat bei meinem angefangen als er 14 Wochen alt wurde. Viel Gemecker, unzufrieden, und möchte nur getragen werden. Am Freitag wird er 16 wochen , und gestern war extrem. Er brüllte so aus sich raus, dass man sich denken könnte, man würde ihm die Haut leib ziehen. Nach 45 min ist er vor Erschöpfung eingeschlafen Ich war kurz vor weinen, weil ich nicht mehr wusste was ich machen kann, ausser ihm versuchen zu beruhigen . Er hat auch nur 2 Flaschen je ca 120 getrunken. Uber den tag. Heute ist es schon viel besser. Nur die Nacht war es anstrengend. Jede Stunde musste ich aufstehen, ihn auf dem arm nehmen, dann wollte er lieber doch ins Bett, dann doch nicht. Dann lieber mit mama einschlafen. Oh war das anstrengend . Ich hoffe, dass es bald vorbei ist, sonst kann man mich echt einweisen . Ich weiss, dass ich nicht alleine bin . Nur in manchen Situationen bin ich echt verzweifelt.

1

ah wir haben Freitag. Er ist heute 16 Wochen 😂. Mama ist übermüdet

2

Sind seit gestern 18 Wochen alt und stecken mitten in diesem Schub.

Es ist wirklich anstrengend... Sie muss 24h getragen, geknuddelt und bespaßt werden.. es wird trotzdem viel geschimpft und beim Einschlafen brüllt sie so sehr, dass wir alle Fenster schließen, damit keiner das Jugendamt holt..

Sie war bisher sehr pflegeleicht und sonnig...

Da müssen wir wohl durch 😖

4

genau das gleiche hab ich hier auch . jetzt schläft er auf meinem Arm. Wenn ich mit ihm spiele und bespaße lacht er. Aber von jetz auf gleich ändert sich seine laune, und ee schreit oder weint. Aber gestern war das echt der Höhepunkt. Ich will nicht wissen, was die Nachbarn sich gedacht haben. So war er ein super baby.Hab jeden einzelnen Schub mitbekommen. Aber so extrem war es noch nie. Gestern Abend musste ich ihn ganz fest zu mir drücken. Dann kamen mir schon diw Tränen, und zack nach ca 45 min ist er von jetz auf gleich eingeschlafen.

19

Aaah gsd bei uns ganz gleich momentan! Sie wurde am 05.05.18 geboren!

Ständig braucht sie Aufmerksamkeit, schlafen tagsüber nur an mamas Brust, schnuller hasst sie seit dem 1. zahn der im schub kam, nachts gehts gsd aber die tage sind echt 5x so anstrengend als sonst

3

Das ist wirklich ein richtig, richtig fieser Schub! 😣 Wir sind seit Woche 21 draußen, aber er ging ca 7 Wochen lang und ging danach ohne Pause ins Zahnen über (mein Sohn ist jetzt genau 5 Monate und die Spitzen sind durch). Zum Glück gibt es auch bei Schüben immer mal wieder gute Tage und Nächte... Nutz das so gut es geht, um Kraft zu tanken!

Viel Geduld, Durchhaltevermögen und Kraft 🤗

5

oh ich hoffe, dass mit dem Zähnen nicht so schlimm sein wird. Manche bekommen überhaupt nicht mit, dass die Zähne kommen. Also dieser Schub ist mir zu heftig. Und keiner da , um mir zu helfen. Papa arbeitet den ganzen Tag 😢

6

Ohje das ist hart... Oma, Opa vielleicht in der Nähe?

Jaa ich hatte auch gehofft, dass wir das Zahnen nicht mitbekommen. Aber die Nächte waren soo unruhig, auch spätestens jede Stunde wach und heute hat er 30 Minuten geschrien ohne sich beruhigen zu lassen 😕 naja drücken wir die Daumen, dass bei euch zumindest das Zahnen unbemerkt abläuft ✊

weitere Kommentare laden
10

Hallöchen. Meine kleine wird Morgen 19 Wochen und der Schub ist seit dieser Woche am abklingen. Gott sei dank, das war wirklich ein richtiger drecks Schub... kann gar nicht sagen wann der los ging, glaub so um die 13/14 Woche... 😅
Wir hatten auch Tage, da hätt ich sie am liebsten mit der nöchsten Rakete an Mond rauf geschossen.. 🙈😂
Aber es geht auch vorbei

Alles gute 🍀🍀

11

ja gestern wollte ich den kleinen an die Wand tackern😂😂😂 ( ironisch gemeint) . ich versuche mein bestes zu geben. waren vorhin 1 Stunde spazieren. Musste raus. ich hoffe, dass es dem kleinen auch besser geht. Heute ist es schon eh um einiges besser als gestern ( gestern war Katastrophe)

13

Wie ich dir danke für diesen post!
Mein kleiner schreit seit dieser Woche wie ein verrückter und ich wusste bis eben nicht was mit ihm nur los ist. Trinken tut er auch soo schlecht erst wenn er richtig durstig ist.

Zwischendrin lacht er jedoch wieder und ist lustig drauf.

Man tut das gut zu lesen dass es euch auch so geht.

DANKE!!!

17

oh ja man muss sich zum Affen machen , damit das kind zufrieden ist. Selbst im laden musste ich eingreifen und rum albern, damit er glücklich ist. Eine Dame fand das süß 😀. Es tut mir auxh

18

hab aus versehen abgeschickt. Es tut mir auch richtig gut zu hören , dass ich nicht allein bin . Ich liebe meinen kleinen über alles. Und möchte auch, dass er glücklich ist. Aber an manchen Tagen geht nichts mehr. Ein mal war ich so verzweifelr, dass ich weinen musste. Dann schaut er mich an und lächelt. Dann war die Welt wieder schön 😍

14

Oh hier auch.
Meiner ist jetzt (korrigiert) fast 19 Wochen und es ist ein Drama.
Nachmittags immer um die selbe Zeit wird bestimmt eine Stunde geschrien, Flasche bringt nichts, rum tragen nur bedingt aber schlafen will er auch nicht.
Vorm einschlafen wird dann auch erst mal geschrien weil man ja so müde ist aber auch nicht schlafen will.

Aber ich merke auch er lernt momentan viel. Er versucht sich vom Rücken auf den Bauch zu drehen (bleibt aber mit dem einen Arm 'stecken'), versucht zu robben und ich glaube irgendwo drückt ein Zahn 🤦‍♀️

Ich bin froh wenn es bald überstanden ist, langsam macht es keinen Spaß mehr.

Den Kinderwagen findet er im übrigen auch furchtbar momentan also wird getragen 🤦‍♀️

15

Ups ich korrigiere er ist erst (korrigiert) 17 Wochen 🤦‍♀️😂

Mama ist ganz wirr momentan 😂

16

ich war auch heute verwirrt😂 hab vergessen , dass er heute 16 Wochen alt ist, und , dass wir Freitag haben. Oh ja viel viel tragen. Das ist das einzige was es hilft. Gerade ist er ohne mucks eingeschlafen. und ich hoffe, dass diese Nacht viel besser sein wird als die letze

Top Diskussionen anzeigen